Zum Inhalt wechseln


Foto

Ressourcen Planung / Exchange und Outlook


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 NikoAuer

NikoAuer

    Junior Member

  • 111 Beiträge

 

Geschrieben 30. Januar 2006 - 09:47

Hallo zusammen,
ich habe eine kleine Frage.....

Ich möchte mit Exchange und Outlook Ressourcen wie Besprechungsräume, Fahrzeuge, etc. verwalten können. Bzw. möchte meinen Users die Möglichkeit geben diese Ressourcen zu verwalten.

Derzeit habe ich in den öffentlichen Ordnern für die jeweiligen Objekte einen Kalender angelegt und die User können ihr Vorhaben dort eintragen.
Kann man Doppelbuchungen irgendwie vermeiden? Kann man User informieren lassen, wenn eine Ressource für den gewünschten Zeitraum nicht verfügbar ist?

Ich würde mich über ein paar Tips und Anregungen freuen.


Vielen Dank

#2 Gadget

Gadget

    Moderator

  • 5.088 Beiträge

 

Geschrieben 30. Januar 2006 - 11:48

Hi Niko,

für die Ressourcen wird normalerweise kein öffentlicher Ordner sondern ein sogenanntes Ressourcenpostfach angelegt, dass im Grunde genommen nix anderes ist als ein Benutzerpostfach nur eben explizit für eine Ressouce, damit löst sich dann auch das Problem der Doppelbuchung:

http://www.msxfaq.ne.../ressourcen.htm

http://www.outlook-n...X_Ressource.htm

LG Gadget

Konfuzius sagt: Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.

Kohn.blog


#3 NikoAuer

NikoAuer

    Junior Member

  • 111 Beiträge

 

Geschrieben 31. Januar 2006 - 08:21

Hallo,
vielen Dank. Ich habe mir für meine Ressourcen jeweils ein eigenes Postfach angelegt.
Ich hab nun wieder ein altes Problem.
Das Buchen der Ressource funktioniert sehr gut - aber wenn ein begabter User über "Freigegebenen Kalender öffnen..." sich den Kalender des Postfachs öffnet, kann er wie vorher auch Termine direkt dort eintragen und es kann zu Terminüberschneidungen kommen.

Kann man in den Kalendern prinzipiell eine Terminüberschneidung vermeiden / verbieten?

#4 goscho

goscho

    Board Veteran

  • 2.233 Beiträge

 

Geschrieben 31. Januar 2006 - 09:14

Hallo Niko,

Exchange ist beim Benachrichtigen aus ÖOs nicht gerade toll. Es gibt aber Zusatztools von Anbietern wie z.B. HIER

Damit kannst du die Zusatzpostfächer wieder löschen und Kalender in ÖOs nutzen.

Gruß Goscho
Gruß
Goscho Böhme, AdaBo IT-Systeme

#5 Gadget

Gadget

    Moderator

  • 5.088 Beiträge

 

Geschrieben 31. Januar 2006 - 11:36

Kann man in den Kalendern prinzipiell eine Terminüberschneidung vermeiden / verbieten?


klar, du musst dir nur meine verlinkte Anleitung genau durchlesen. ;)

http://www.outlook-n..._Ressource2.htm

Automatische Ablehnung eines Termins durch die Ressource....

Wenn Sie die 3 Optionen, wie oben beschrieben, gewählt haben, lehnt die Ressource automatisch fehlerhafte Anfragen ab.....

Wenn der Benutzer beim Erstellen einer Besprechungsanfrage einen Termin auswählt, an dem die Ressource belegt ist, wird die Besprechung nicht angenommen.


LG Gadget

Konfuzius sagt: Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.

Kohn.blog


#6 hh2000

hh2000

    Board Veteran

  • 550 Beiträge

 

Geschrieben 31. Januar 2006 - 14:42

Hallo,
vielen Dank. Ich habe mir für meine Ressourcen jeweils ein eigenes Postfach angelegt.
Ich hab nun wieder ein altes Problem.
Das Buchen der Ressource funktioniert sehr gut - aber wenn ein begabter User über "Freigegebenen Kalender öffnen..." sich den Kalender des Postfachs öffnet, kann er wie vorher auch Termine direkt dort eintragen und es kann zu Terminüberschneidungen kommen.

Kann man in den Kalendern prinzipiell eine Terminüberschneidung vermeiden / verbieten?


Der Resourcen-Kalender muss ja (und sollte auch nicht) nicht freigegeben sein, andere User machen eine Besprechungsanfrage mit dieser Resource. (kein Zugriff auf das Postfach direkt erlauben).
Für Exchange Server 5.5 gab es ein Script für den Ereignisdienst der dann diese Anfragen entsprechend beantwortet hat. Kohn hat da aber auch schon einen Link auf msxfaq.net angegeben, da sollte Du auch weiterführende Info's bekommen.

Gruß Kai