Zum Inhalt wechseln


Foto

Objektverwaltung, Objekttyp gesucht!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 lamu

lamu

    Member

  • 281 Beiträge

 

Geschrieben 17. August 2017 - 11:58

Hallo, unser neuer CTI-Server für die Telefonanlage liest die User per LDAP aus der Domäne (2012) aus. Der LDAP-Account muß aber auch das Objekt proxyAdresses + Telefonnummern schreiben können. Das möchte ich über die Objektverwaltung zuweisen. Telefonnummern klappt. Ich finde aber den Eintrag proxyAdresses nicht.

Kann mir jemand weiterhelfen?

 

Danke lamu



#2 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.399 Beiträge

 

Geschrieben 17. August 2017 - 12:03

Moin,

 

das ist kein Objekt, sondern ein Attribut, das es bei allen Userobjekten gibt. Vorsicht, das ist mehrwertig (multivalue), du musst also ggf. spezielle Methoden einsetzen, um Werte dorthin zu schreiben.

 

Ach, und: englisch, es heißt also proxyAddresses, mit doppel-d.

 

Gruß, Nils


Bearbeitet von NilsK, 17. August 2017 - 12:04.

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#3 lamu

lamu

    Member

  • 281 Beiträge

 

Geschrieben 17. August 2017 - 12:46

Hoppla - schnelle Antwort :-)

Frage: Wie/wo gebe ich dem Ldap-Account das Recht dieses Attribut schreiben?

 

Danke

Lamu



#4 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.399 Beiträge

 

Geschrieben 17. August 2017 - 12:57

Moin,

 

das kommt ganz darauf an, wo der Account das Recht haben soll. Üblicherweise erteilt man so eine Berechtigung auf Ebene der OU, in der sich die Objekte befinden und setzt als Ziel die untergeordneten Benutzerobjekte.

 

Wenn man das in reproduzier- und dokumentierbarer Form machen will, sollte man dafür dsacls nehmen, nicht das GUI. In diesem Artikel finden sich Hinweise dazu (Schritt 2):

 

[AD-Adressen im Sekretariat bearbeiten lassen | faq-o-matic.net]
https://www.faq-o-ma...rbeiten-lassen/

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!