Zum Inhalt wechseln


Foto

Exchange 2013: 5.7.1client doesn not have permission to send as this sender

Exchange

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 S.R.

S.R.

    Senior Member

  • 481 Beiträge

 

Geschrieben 21. April 2017 - 08:59

Hallo,

 

ich sitze gerade vor einem Exchange 2013. Dort sind unter anderem folgende zwei Postfächer eingerichtet:

- info@domain.loc

- webserver@domain.loc

 

Über den Receive-Connector kann ich mich von extern mit TLS problemlos authentifizieren; bekomme dann allerdings die Fehlermeldung: 5.7.1 Client does not have permissions to send as this sender.

 

Daher habe ich folgende zwei Befehle in der Powershell zur Behebung des Problems eingegeben:

Get-ReceiveConnector -Identity XY\X | Add-ADPermission -user webserver -ExtendedRights "Ms-Exch-SMTP-Accept-Authoritative-Domain-Sender"

Get-ReceiveConnector -Identity XY\X | Add-ADPermission -user webserver -ExtendedRights "Ms-Exch-SMTP-Accept-Any-Sender"

 

Dies war mir aus anderen Projekten bereits bekannt und ich dachte, damit das Problem in den Griff zu bekommen; leider ohne Erfolg. Nun habe ich beim Account "info" den User "webserver" als "Senden-Als" eingetragen; danach konnte ich zumindest über info@domain.loc verschicken; nicht aber über gibt-es-nicht@domain.loc. Dies soll aber klappen und es macht den Anschein, als würde meine zwei neuen ExtendedRights nicht greifen.

 

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache oder was noch zu tun ist?

 

Beste Grüße

 

Stefan



#2 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 21. April 2017 - 10:21

https://debugitblog....hentifizierung/ sollte meiner Meinung nach tatsächlich immer noch genauso zutreffen. Wobei deine beiden BEfehle sich ja nicht ergänzen, sondern "widersprechen". Also für einen der beiden solltest du dich dann entscheiden.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#3 S.R.

S.R.

    Senior Member

  • 481 Beiträge

 

Geschrieben 21. April 2017 - 11:14

Hallo,

 

danke für deine Antwort. Habe "Ms-Exch-SMTP-Accept-Authoritative-Domain-Sender" gesetzt und den AnySender entfernt => gleiches Problem.

 

Ich habe den Link genau angeschaut - genau das ist konfiguriert. Habe jetzt mal das Logging auf VERBOSE gesetzt; trotzdem scheint er noch nicht wirklich zu protokollieren - da muss ich wohl nochmal im Detail schauen.

 

Beste Grüße

 

Stefan



#4 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 21. April 2017 - 11:26

Auf welchem connector hast du das denn konfiguriert?

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#5 S.R.

S.R.

    Senior Member

  • 481 Beiträge

 

Geschrieben 21. April 2017 - 12:26

auf dem Receive-Connector, der von außen auf Port 587 erreichbar ist


Ich habe jetzt extra mal den ReceiveConnector deaktiviert; dann kann ich mich gar nicht mehr verbinden => damit sollte es dann gewiss der richtige Connector sein :-)

 

Ebenso habe ich den Exchange-Server einmal durchgetreten - leider auch ohne Erfolg.


Bearbeitet von S.R., 21. April 2017 - 12:03.


#6 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 21. April 2017 - 12:58

Bau dir mal einen eigenen Connector als Hubtransport und probier das erstmal mit dem. Wenn es dort geht, können wir weiter überlegen.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#7 S.R.

S.R.

    Senior Member

  • 481 Beiträge

 

Geschrieben 21. April 2017 - 13:43

Ich habe gerade gesehen, dass der ReceiveConnector vom Typ "FrontendTransport" ist; sollte dies HubTransport sein? Kann hier der Fehler liegen...??? Weil dann mache ich mich mal in diese Richtung schlau...


ich habe den Type gerade angepasst; klappt direkt... jetzt weiß ich, wo ich mich mal einlesen muss :-)



#8 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 21. April 2017 - 14:21

Bitte nicht den Default connector verändern! Eigenen Connector anlegen.

Make something i***-proof and they will build a better i***.