Zum Inhalt wechseln


Foto

Schulungsveranstalter Nord-Niedersachsen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#16 DEH2

DEH2

    Newbie

  • 9 Beiträge

 

Geschrieben 03. Oktober 2014 - 08:32

 

Hartz4 heisst halt "JEDE Tätigkeit BUNDESWEIT, die das Hartz4-Geld vermindert, ist zumutbar - sei es nur ein 400-EUR-Job Windows8-Installieren beim lokalen PC-Kistenschieber." - der freut sich natürlich über gut ausgebildete Mitarbeiter, die er auch gern mal "probearbeiten" lassen kann.

 
Burgerbrater und Reiningungskraft sind auch zumutbar, denn: Hartz IV Empfänger/innen dürfen NICHT einen Job ablehnen, weil er nicht der Ausbildung entspricht, der Arbeitsort weiter entfernt ist als der frühere oder weil die Bedingungen "subjektiv" ungünstig scheinen.
http://www.gegen-har...98060637201.php
http://www.hans-gott...srecht_177.html

Schulungsunternehmen freuen sich natürlich über den Umsatz, aber die vorhandenen MCSEs sicher nicht über die Niedrigstlohnkonkurrenz.

#17 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.510 Beiträge

 

Geschrieben 03. Oktober 2014 - 08:40

Werte Member,

 

das Thema des TO Kamikatze ist ein ganz anderes, hat nichts mit Hartz und Zumutbarkeit zu tun.


Bearbeitet von lefg, 03. Oktober 2014 - 08:40.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)