Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows 8.1 startet nur nach einem Reset

Windows 8

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Morfio

Morfio

    Newbie

  • 67 Beiträge

 

Geschrieben 21. Februar 2014 - 17:14

Hallo,

 

ich habe Windows 8.1 installiert (amd64). Ich starte den Computer, dann drehen sich ja diese komischen Kugeln, die verschwinden dann und der Rechner bleibt stehen. Dann drücke ich auf Reset und erst dann bootet Windows 8.1 klaglos durch.

 

Hat einer eine Idee, woran das liegen kann? Hardwareprobleme schließe ich aus, weil ich das Gerät sechs Jahre lang ohne Mucken mit FreeBSD betrieben habe.

 

Viele Grüße

 

Morfio



#2 Stibo

Stibo

    Junior Member

  • 173 Beiträge

 

Geschrieben 21. Februar 2014 - 17:26

Hallo Morfio,

 

kannst Du es denn im abgesicherten Modus problemlos beim ersten mal booten?


Beste Grüße

Stefan


#3 Daniel -MSFT-

Daniel -MSFT-

    Expert Member

  • 2.434 Beiträge

 

Geschrieben 21. Februar 2014 - 20:24

Treiber vielleicht? Schalte mal die erweiterten Meldungen ekn. Dann siehst Du, wo er steht: http://www.drwindows...indows-7-a.html

.: Daniel Melanchthon :.

 

Ich arbeite für die Microsoft Deutschland GmbH.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität.

 

Hinweis zur Rechtsverbindlichkeit dieser Informationen

Diese Informationen sind Hinweise, die das Verständnis hinsichtlich der Microsoft Produktlizenzierung verbessern sollen. Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen keinen rechtsverbindlichen Charakter haben, sondern als erklärende Informationen zu verstehen sind. Die einzig rechtsverbindlichen Lizenzinformationen sind in den entsprechenden Endnutzer-Lizenzverträgen (als Beilage zu Softwarepaketen oder in Form von Lizenzverträgen) zu finden.


#4 Morfio

Morfio

    Newbie

  • 67 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2014 - 10:50

Ich habe beides ausprobiert, weder der Registry-Eintrag noch die Gruppenrichtlinie bringt irgendwelche Meldungen auf dem Bootscreen.

 

In der Ereignisanzeige taucht folgendes laufend auf:

 

Der Dienst "WinPcap Packet Driver (NPF)" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet: 
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Was kann das bedeuten bzw. Woher kann das kommen? Ich habe nichts installiert, was WinPcap heißt.



#5 Daniel -MSFT-

Daniel -MSFT-

    Expert Member

  • 2.434 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2014 - 11:12

Da hast Du mal was installiert, was nicht richtig deinstalliert hat: http://de.m.wikipedia.org/wiki/WinPcap

Bei welcher Meldung bleibt denn der Rechner beim Booten stehen? Wie lange hast Du mal gewartet maximal?

Schon mal einen Clean Boot gemacht? http://support.microsoft.com/kb/929135

Wenn es Dir ernst mit der Analyse ist, mach mal einen Boot Trace: http://blogs.technet...-windows-7.aspx

Vorher bitte die üblichen Verdächtigen aktualisieren: BIOS vom Rechner, HDD oder SSD und Storage-Controller. Alle Treiber in Windows von Grafikkarte, Storagecontroller und Add-On-Karten.

.: Daniel Melanchthon :.

 

Ich arbeite für die Microsoft Deutschland GmbH.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität.

 

Hinweis zur Rechtsverbindlichkeit dieser Informationen

Diese Informationen sind Hinweise, die das Verständnis hinsichtlich der Microsoft Produktlizenzierung verbessern sollen. Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen keinen rechtsverbindlichen Charakter haben, sondern als erklärende Informationen zu verstehen sind. Die einzig rechtsverbindlichen Lizenzinformationen sind in den entsprechenden Endnutzer-Lizenzverträgen (als Beilage zu Softwarepaketen oder in Form von Lizenzverträgen) zu finden.


#6 Morfio

Morfio

    Newbie

  • 67 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2014 - 12:26

Da hast Du mal was installiert, was nicht richtig deinstalliert hat: http://de.m.wikipedia.org/wiki/WinPcap

Das Problem ist weg, ich habe mal Virenscanner und anderen Kram deinstalliert. Bei irgendwas war das wohl bei.

 

 

Bei welcher Meldung bleibt denn der Rechner beim Booten stehen? Wie lange hast Du mal gewartet maximal?

Wenn ich das nur wüsste, wäre die Analyse einfacher. Trotz deines Tipps mit verbosestatus und Gruppenrichtlinien sehe ich nur das Windows-Logo.

 

 

Schon mal einen Clean Boot gemacht? http://support.microsoft.com/kb/929135

Jetzt gerade ohne Erfolg durchgeführt.

 

 

Wenn es Dir ernst mit der Analyse ist, mach mal einen Boot Trace: http://blogs.technet...-windows-7.aspx

Eigentlich wollte ich nicht wirklich viel Zeit in die Sache stecken. Vllt. mache ich einfach Windows 7 drauf.

 

 

Vorher bitte die üblichen Verdächtigen aktualisieren: BIOS vom Rechner, HDD oder SSD und Storage-Controller. Alle Treiber in Windows von Grafikkarte, Storagecontroller und Add-On-Karten.

 

Sollte soweit alles Up2Date sein. Mich wundert halt, dass er beim ersten Reset dann ohne Probleme durchstartet.



Wie lange hast Du mal gewartet maximal?

Ca. sechs Stunden.