Jump to content
Sign in to follow this  
deadcandance

Tempverzeichnis mit angehängter Zahl

Recommended Posts

hallo,

 

habe einen server 2003 standard aufgesetzt und muss nun feststellen, das das tempverzeichnis c:\windows\temp\1 ist. lasse mir das mit dem set befehl ausgeben.

schauen ich auf dem arbeitsplatz unter systemvariablen, steht %systemroot%\temp drin, sowohl bei den system als auchz bei den uservariablen. beim user hab ich es eingetragen.

 

ich kann die variable auch auf %systemdrive%\temp setzen. dann wird das temp verzeichnis c:\temp\1 angelegt.

in der registry hab ich den fehlerhaften eintrag auch nicht gefunden.

 

wie kommt es zu diesem phänomen und wie kann ich es beseitigen?

 

gruss dcd

Share this post


Link to post

Hi !

Die Ursache ist die Notwendigkeit, wirklich ein frei verfügbares Temp-Verzeichnis anbieten zu können. Bei einem "normalen" w2k3 kann ein Administrator bis zu 3x an dem Server angemeldet sein (2x RDP, 1x Console). Wenn er in diesen 3 Session ein Programm startet, was immer ein File mit festem Namen im Temp-Verzeichnis anlegt und öffnet, würde es nur in der zuerst geöffneten Session funktionieren.

 

Abstellen würde ich dieses Verhalten aus diesem Grund auf keinen Fall !;)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...