Jump to content
Sign in to follow this  
dadadum

Exchange Script: Globales Adressbuch

Recommended Posts

Hi,

 

Ich habe folgendes Problem:

 

Ich resete die Exchange Postfächer auf dem Backup Exchange Server in regelmäßigen abständen.

(Die werden per exmerge immer weiter befüllt)

 

Das funktioniert auch alles wunderbar. Das einzige Problem ist das nach dem reset die Backup User wieder in der Globalen Adressliste auftauchen.

 

Wie kann ich das zusätzlich zum Mailbox anlegen mitgeben?

 

Händisch ist das über "Benutzer und Computer/Eigenschaften des benutzers/Exchange erweitert/Nicht in Exchange-Adresslisten anzeigen" zu reparieren.

 

Nur Scriptmäßig kann ich nichts finden.

 

Vielen Dank

 

PS: Mailbox anlege Script:

 

'------------- Config ----------------

strDomainName = "DC=---,DC=--"
strDCName = "---"
OU = "---"
strExchOrg = "---"
strExchSG = "---"
strDefaultHomeMDBUrl = "CN=Postfachspeicher (" & strDCName & "),CN=" & strExchSG & "," & _
	"CN=InformationStore,CN=" & strDCName & ",CN=Servers," & _
	"CN=" & strExchOrg & "," & _
	"CN=Administrative Groups,CN=---,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration," & strDomainName
mylogfilepath = "C:\test\log\"
mylogfileextension = ".log"
mylogfilename = "cleanuser"
'----------- Datums Berechnung -----------

heute = date()
daynumber = weekday(heute)

cleanuserfile = "cleanuser_" & daynumber & ".txt"


'-------------- LOG FILES ---------------
mylogfile = mylogfilepath & mylogfilename & "_" & daynumber & mylogfileextension
Set MyFiles = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")


If MyFiles.FileExists(mylogfile) Then MyFiles.DeleteFile(mylogfile)
MyFiles.CreateTextFile(mylogfile)

set logfile = MyFiles.OpenTextFile(mylogfile,8)

logfile.write("Benutze " & cleanuserfile & " am " & heute &VbCrLf & "----------------------------------" & VbCrLf)


' -------------- User des Tages Durchgehen -------------------

Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

Set objFile = objFSO.OpenTextFile(cleanuserfile, 1)
Do Until objFile.AtEndOfStream
   	strUser = objFile.ReadLine

logfile.write("Bearbeite " & strUser & VbCrLf)

' ------------------- DELETE SCRIPT ANFANG-------------------------------
strUserName = "/cn=" & strUser & ",ou=" & OU & ",dc=logim,dc=at" 
strQuery = "LDAP://" & strDCName & strUserName

Set theUser = GetObject(strQuery) 
if (theUser.HomeMDB = "") then
	logfile.write(strUser & " hat keine Mailbox -> Nothing to Do" & VbCrLf)
else
	theUser.DeleteMailbox
  		theUser.SetInfo
  		logfile.write("Mailbox von " & strUser & " gelöscht" & VbCrLf)
end if

' ------------------- DELETE SCRIPT ENDE -------------------------------

' -------------------  ADD SCRIPT ANFANG --------------------------------------


if (theUser.HomeMDB <> "") then
	logfile.write(strUser & " Hat bereits eine Mailbox" & VbCrLf)
else
	theUser.CreateMailbox strDefaultHomeMDBUrl
  		theUser.SetInfo
  		logfile.write("Mailbox fuer " & strUser & " erstellt" & VbCrLf)
end if
logfile.write("----------- End of User -------------" & VbCrLf)
' -------------------  ADD SCRIPT ENDE --------------------------------------
Loop
logfile.write("Finisched" & VbCrLf)
logfile.close

Share this post


Link to post

Hallo,

 

kannst Du mal beschreiben was genau Du da mit Exmerge machst und wozu?

 

Klar, wenn Du Benutzer löschst/neu anlegst sind auch die Attribute weg. Füge Deinem Skript das die Benutzer anlegt den Wert für das entsprechende Attribut, also msExchHideFromAddressLists=True, mit ein.

 

Regards,

ASR

Share this post


Link to post

Thx genau dass hab ich gesucht -> msExchHideFromAddressLists

 

Vielen Dank.

 

 

Soll ich dir trotzdem die Exmerge sache genauer erklären?

 

Edit: Und schon funktionierts. Big thx das ging viel schneller als erwartet.

Share this post


Link to post

 

Soll ich dir trotzdem die Exmerge sache genauer erklären?

 

 

Ja, würde mich doch interessieren.

Mal wieder was Neues die Benutzer regelmäßig zu löschen... ;)

 

Regards,

Ralf

Share this post


Link to post

Naja es geht nur darum das die "Echten" User per Exmerge auf den Backup Server Gesichert werden. Da das täglich läuft und eigentlich gelöschte mails ja am backupserver verbleiben, wächst dort die datenmenge ins unendliche.

 

Deshalb werden die Backup User regelmäßig gelöscht. Die Daten kommen ja bei der nächtlichen Sicherung wieder, aber nur die Aktuellen und der ganze alte mist ist weg.

Share this post


Link to post

Jop klingt komisch ich weiß. Das ligt an der Vorgabe ein Zusätzliches unabhängiges Backup an einem entfernten Standort zu haben.

 

Das eigentliche Backup besteht sowieso schlicht und einfach aus einem 2. Exchange server.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...