Jump to content
Sign in to follow this  
mr.toby

Frage zu einem HP Switch

Recommended Posts

Hi leute

 

ich muss anfang sept ein neues bürogebäude vernetzen darin stehen 15 clients und 2 hp server ist es sinnvoll die server mit gigabit ethernet anzubinden und wenn ja ist es auch sinnvol wenn ich die server in nem HP Pro Curve 2626 IN an die Uplink Ports hänge?

 

oder soll ich 2 gibic module einbauen?

 

mfg toby

Share this post


Link to post

ich denke, die uplink-ports sind nicht dafür gedacht, mit normalen Netzwerkkarten zu arbeiten.

 

besser 2 Gbit einschübe rein und gut ist.

Share this post


Link to post

Hallo Wirtnix;

 

Bei den Ports des 2626 handelt es sich um sogenannte duale personality Ports;

zumindest bei denen die ich kenne, typ: J4900B;

Die können als normale 10/100/1000er Ports genutzt werden,

also sind durchaus geeignet um die Server anzuhängen;

 

Hier der Auszug der HP Produktbeschreibung:

>> 24 RJ-45 10/100-Ports (IEEE 802.3 Typ 10Base-T; 802.3u Typ 100Base-TX); 2 duale Personality-Ports – diese können entweder wie 2 RJ-45 10/100/1000-Ports (IEEE 802.3 Typ 10Base-T; 802.3u Typ 100Base-TX; 802.3ab 1000Base-T Gigabit Ethernet) oder wie 2 offene Mini-GBIC-Steckplätze (zur Verwendung mit Mini-GBIC-Transceivern) verwendet werden

<<

 

Hoffe damit geholfen zu haben, kenne allerdings die Zusatzbezeichnung IN nicht...

 

mfg, Alex

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...