Jump to content
Sign in to follow this  
baltic

Zugriffsprobleme MS-SQL 2000

Recommended Posts

hallo,

 

nachdem mein Techniker nun auch keinen Rat mehr weiß und selbst die Software-Firma erst eruieren muss an was das liegen könnte muss ich mal hier bei euch nachfragen:

 

Wir haben 3 neue Windows 2003 Standard-Edition-Server mit je 2x 73GB SCSI HDD`s bekommen. Auf diese Server sollten Diskussiongruppen/Mailinglisten-Software installiert werden die mit MS-SQL2000-Unterstützung laufen (keine MSDE-DB`s sondern recht große MS-SQl-DB`s). Die Datenbank haben wir dabei auf der zweiten Festplatte (E:) liegen.

Auf dem ersten Server ging alles gut, SQL installiert, DB eingerichtet, Software installiert und et voila - es lief ohne Probleme. Beim zweiten und dritten Server jedoch (wir gehen mal davon aus dass die Hardware-Konfig und die DB-installation die gleichen parameter haben) geht gar nichts. Die Verbindung zur Datenbank kann während des Installations-Checks erfolgreich aufgebaut werden.

 

Wenn aber die Software gestartet werden soll dann kommt IMMER (auf beiden Servern die gleiche) Meldungin den Logs:

 

"SQLClassDblib.cpp, line:763", "DestroyConnectionPool called when SQLClass is not been initialized!"

 

Wie gesagt - die DB steht und die Verbindung konnte auch erfolgreich hergestellt werden und alle Tabellen und Daten in die DB geschrieben werden - nur die Software selber scheint da irgendwas nicht zu mögen.

 

Da es für uns sehr wichtig ist dass die Software vor dem WE noch lauffähig gemacht wird würde ich mich über Feedback freuen.

Sofern das nicht gegen irgendwelche Foren-Regeln verstößt: Wer den richtigen Tipp/Idee hat die uns bei der Lösung des Problem helfen dem schick ich 100 EUR via paypal oder monebookers. Ich geh hier fast am Stock...

 

Danke im voraus

 

Martin

Share this post


Link to post

Hi Martin,

 

das sind typische Methodennamen in diversen Programmiersprachen (Java, C++, .Net .....)

 

Vielleicht kannst du das rausfinden. Problematisch ist aber eher, daß es sich vermutlich nicht um Scripts handelt sondern um übersetzten Code. Dann kannst du ohne Source auch den Fehler nicht finden.

 

Mit den 100 Öcken hätte ich eine Alternative:

http://www.mcseboard.de/off-topic-18/spenden-mcseboard-de-88864.html

 

 

EDIT: Augen auf beim Eierlauf:

SQLClassDblib.cpp,

 

Das deutet mir doch schwer auf C++ hin :-)

Share this post


Link to post

Doofe Frage,

 

ist die SQLClassDblib.cpp kompiliert oder mit nem Texteditor zu öffnen?

Dann suche mal die Zeile 763 und poste sie und noch ein bisschen was drumrum.

 

Die Meldung "DestroyConnectionPool called when SQLClass is not been initialized" scheint mir eine selbst gefangene Exeption oder ähnliches zu sein. Damit ist sie evt. nicht eindeutig.

 

Vielleicht kommst du damit weiter (wobei ich dir nicht zuviel Hoffnung machen will. Zumindest nicht mit meinen C++ Kenntnissen...).

Share this post


Link to post

danke für deine Antwort

 

das problem bei dieser Datei ist: es gibt sie nicht auf dem server. hab sie gesucht aber es wurde nichts gefunden. Weder auf dem einen Server wo alles geht - noch auf einem der nicht-funktionstüchtigen.

 

Spende würd ich dann auch ans board richten - gar kein problem ;)

Share this post


Link to post

Die Datei wirst du auch auf dem Server nicht finden. Er meldet dir zwar den Fehler und woher er kommt, aber die Sourcen des SQL-Servers wird MS dir nicht auf die CD packen.

 

Fangen wir doch mal recht weit unten an:

 

Welche MDAC-Version hast du installiert und welche benötigt deine Software? Sprich, versuch die MDAC-Installation auf deinem Server / Client auf die BEdürfnisse der Software anzupassen.

 

Finden sich evtl. auf den Servern / zugreifenden Clients (wo auch immer die Software installiert ist) Einträge im Eventlog, die uns evtl. mehr verraten?

 

Welchen Patchlevel hat deine SQL-Server Installation?

Share this post


Link to post

hi Carsten,

 

also dann fang ich mal an:

 

MDAC-VErsion: MDAC 2.8 on Windows Server 2003 SP1 (Version Win: 20050324.163929) (einz. dateien sind auf allen Servern von der gleichen Version)

Patchlevel SQL-Server (Meinst du damit die VErsionsnummer?): 8.00.2039 (Microsoft Sql Server 2000)

Installiert ist noch "Microsoft SQL Server 2000 Driver for JDBC SP 3", Version 2.2.0040

Für SQL ist noch "Hotfix 2187 for SQL Server 2000 ENU (KB916287)" installiert, VErsion 1

 

Welche MDAC-Version die Software benötigt konnte ich keiner der Dokumentationen finden. Es heißt nur entweder MSDE- oder SQL 2000 Server - Datenbanken.

 

Mehr Logs gibt es zu diesem Vorfall leider nicht. SQL-Server meldet keine Fehler und der Zugriff auf die DB funzt ja auch (Tabellen und Daten wurden während der Installation ja auch reingeschrieben). Die Software selber liefer nur die Fehlermeldung wie oben beschrieben.

 

Ich hoffe ich habe aööes ausreichend beantwortet. Schon mal danke im voraus für die Hilfe!

Share this post


Link to post

Hallo,

 

läuft Deine Applikation auf dem Server direkt oder greiftst von Client aus auf den Server zu?

 

Wenn ja, funktioniert der 1. Client (der an Server 1 funktioniert) auch am 2. Server nicht?

 

Sind die Ländereinstellungen der DB bei allen Servern gleich?

 

Ist bei allen Servern die Authentifizierung gleich eingestellt (Windows und SQLServer oder nur Windows)?

Fehlt eine Software-Komponente, die vielleicht noch extra installiert werden muss?

Vertipper bei den Zugriffsdaten (Groß-Kleinschreibung)?

 

Gruß Kai

Share this post


Link to post

hi kai.

 

die applikation läuft direkt auf dem server und sie greift auch nur direkt vom server ( Software & DB auf dem gleichen Server nur auf unterschiedl. HDD`s) auf die DB zu. gesteuert wird diese von mir einfach über den browser.

 

Ländereinstellungen sind alle gleich.

 

Fehlende Softwarekomponente: kann sein, nur leider wissen wir nicht welche

authentifizierung ist bei allen gleich eingestellt. vertipper kann nicht sein weil die software bei der installation ja die tabellen erfolgreich indie DB schreibt

 

martin

Share this post


Link to post

Wenns im Browser läuft, dann isses nicht zufällig Java und da die falsche Version?

 

Mag voll daneben liegen, aber mit Java hab ich schon fast alles erlebt.

Share this post


Link to post
Wenns im Browser läuft, dann isses nicht zufällig Java und da die falsche Version?

 

Mag voll daneben liegen, aber mit Java hab ich schon fast alles erlebt.

 

das hat damit eher weniger zu tun. ich administriere die sache nur über den browser. aber damit ich das kann muss die software ja überhaupt erstmal laufen. und eben das tut sie ja nicht

Share this post


Link to post

problem gelöst, es war ein problem mit der boot.ini

 

es gab da eine zeile die lautete: /NoExecute=OptOut

 

 

nachdem wir diese gelöscht hatten ging es nach einem neustart.

 

Erklärung hier:

 

/NOEXECUTE

This option is only available on 32-bit versions of Windows when running on processors supporting no-execute protection. It enables no-execute protection (also known as Data Execution Protection - DEP), which results in the Memory Manager marking pages containing data as no-execute so that they cannot be executed as code. This can be useful for preventing malicious code from exploiting buffer overflow bugs with unexpected program input in order to execute arbitrary code. No-execute protection is always enabled on 64-bit versions of Windows on processors that support no-execute protection. There are several options you can specify with this switch:

/NOEXECUTE=OPTIN Enables DEP for core system images and those specified in the DEP configuration dialog.

/NOEXECUTE=OPTOUT Enables DEP for all images except those specified in the DEP configuration dialog.

/NOEXECUTE=ALWAYSON Enables DEP on all images.

/NOEXECUTE=ALWAYSOFF Disables DEP.

 

dennoch danke für alle eure hilfe hier!!!!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...