Jump to content
Sign in to follow this  
Wolfroc

SMS Client aktiviert installierte Komponenten nicht

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

wir haben hier eine Windows 2003 Server Umgebung und SMS 2003 laufen mit ca. 520 Workstations. Die PC's haben alle den Advanced Client installiert.

Das seltsame ist, das einige Workstations (DELL GX200er, alle mit Windows XP Professional installiert.) zwar den Client installiert haben aber die zu aktivierenden Komponenten nicht aktivieren:

 

SMS-Inventur-Agent

SMS-Remotetools-Agent

SMS-Softwaremessungs-Agent

SMS-Softwareverteilungs-Agent

Update-Agent für SMS-Quellliste

 

Des Weiteren aktualisieren sie den LastLogonUser und die Agenttime[0,1,2] nicht und können die Policy nicht downloaden (Das habe ich den Logfiles entnommen.). Diese Probleme sind denke ich mal auf die Tatsache zurück zu führen das der Client die Komponenten nicht aktiviert. Ich habe bei den Betroffenen die Clients bereits deinstalliert und neu installiert und die vorhandene Installation repariert aber meine Versuche schlugen alle fehl.

 

Meine Frage(n) jetzt:

 

Kennt einer den Grund warum die Clients die Komponenten nicht aktivieren?

Gibt es eine Möglichkeit die Aktivierung zu erzwingen?

 

Ich wünsche allen schonmal ein schönes Wochenende und bin für jeden Hinweis dankbar!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Wolfi

Share this post


Link to post

Gibt es irgendwelche einträge dazu im EventViewer auf dem Client oder dem SMS?

Wird in Eurem Netz WINS eingesetzt? Wenn ja, versuch es mal mit zwei statischen Einträgen zum SMS, die wie folgt lauten müssen:

 

1.

MP_HBG

Unique

IP-Adresse

 

2.

SMS_SLP

Unique

IP-Adresse

 

grüße

Share this post


Link to post

Hallo Takatuka,

 

WINS ist bei uns nicht mehr im Einsatz, die Namensauflösung findet nur noch über DNS statt. Im Eventvwr und dem SMS konnte ich keine Einträge finden. Das seltsame ist, das die Workstation die Clientsoftware vom Management Point bekommt aber kann danach keine Policys downloaden wie oben beschrieben.

 

MfG

 

Wolfi

Share this post


Link to post

WINS ist bei uns nicht mehr im Einsatz

Wieso? Dies kann zu ernsthaften Problemen führen... was viele net wissen WINS ist z.B. eine Vorraussetzung für fehlerfreien Exchange 2003 Betrieb .)

Share this post


Link to post

Hallo Aktaion,

 

ich bin nur Azubi in meinem Betrieb, habe deshalb auch nicht so suuuper viel Ahnung :(. Zum Thema WINS: Ich habe es zumindest so verstanden das es nicht mehr im Einsatz ist, als ich mich erkundigt habe.

 

MfG Wolfi

Share this post


Link to post

Hi Wolfi,

 

na dann man schönen gruß an deinen Auszubildenden und er möge dich doch bitte mit Aufgaben betraut machen von den er zumindest ebenfalls was versteht ;)

 

Naja wie dem auch sei, hier ein Link zum Thema:

 

http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600395.mspx

 

Du schriebst allerdings dass nicht jeder Client Probleme macht, richtig?

Inwiefern unterscheiden sich diese zum Rest?

 

Hast Du denn wenigstens Zugriff auf die DC's? Wenn ja, würde ich mal nach Abspra

 

Also denn....

 

hasta luego hombre :cool:

Share this post


Link to post

Hi Takatuka,

 

nein nicht jeder Client hat das Problem. Sie unterscheiden sich vom Rest durch folgende Punkte:

 

1. Kein Remotezugriff möglich.

2. sie downloaden die Policys nicht

3. führen keine Soft- / Hardwareinventur durch

4. sie aktualisieren den LastLogonUser und die Agenttime nicht.

5. sie aktivieren die Komponenten nicht.

 

Das Problem muss irgendwie an der Kommunikation zwischen Client und MP liegen. Ich habe letztens auf einem der betroffenen PCs den Client deinstalliert und diesen per Client-Push neu installieren lassen. D.h. also das der MP mit dem Client kommunizieren kann aber nicht umgekehrt, da der Client weder Policys herunterläd noch sonstige aktionen vornimmt (Komponenten aktivieren etc.).

 

Oder sehe ich etwas falsch an dieser Stelle?

 

Ich selber habe keinen Zugriff auf die DC's.

 

MfG Wolfi

Share this post


Link to post

Übernimmt der Client den Standort Code? Wir hatten mal das Problem, dass bei der Installation da automatische Erkennung drin war und diese nicht funktionierte. Manueller Eintrag führte dann zum gewünschten Ergebnis.

Share this post


Link to post

Hi Wolfi,

 

mit der Unterscheidung war eigentlich die Ausstattung des Systems gemeint:

Betriebssystem? SP's? Anwendungen? Anbindung am Firmennetz? etc.

 

verfügst du über einen admin oder gar domain-admin account?

wenn ja, kannst du dich auf besagte system remote raufschalten , und zwar in dem du in der registry einen schalter umlegst:

 

- starte regedit

- "Datei" - "Mit Netzwerkregistrierung verbinden"

- Systemname eingeben

- unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server findest du den Eintrag "fDenyTSConnections", diesen setzt du auf 0 und schon kannst du via RD auf die Maschine. Doch nur wenn du auch zu den Admins gehörst!!!

 

Wenn du das geschafft hast öffne die Systemsteuerung, selektiere "System Management", in der Registerkarte "Advanced" sollte die Site eingetragen sein andernfalls trägst du diese manuell ein und selektierst anschliessend "Discover". Du kannst auch unter "Components" mal den Versuch starten alle zu reparieren. Unter "Actions" sollten 7 einträge vorhanden sein.

 

Viel Erfolg weiter:cool:

post-24077-13567389374529_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Hi Takatuka und Aktaion,

 

ein Standortcode ist eingetragen auf den Clients.

 

Die Problemclients sind hardwaretechnisch identisch (alles GX200 800 Mhz, 256 MB Speicher.), alle haben als Betriebsystem Windows XP Professional inklusive SP 2 installiert, eine Übersicht der spezifischen Fachanwendungen habe ich nicht zur Hand, die Clients sind alle ans Hausnetz angeschlossen.

 

Ich habe jetzt auch einen der Problemfälle direkt zur Verfügung und kann an diesem arbeiten.

 

Ich bin in der Gruppe der lokalen Admins und habe die damit verbundenen Rechte. Ich habe das was du angesprochen hast bei oben erwähntem Client ausprobiert. Ein Sitecode, ist unter Advanced eingetragen gewesen, ich habe auch versucht die Components zu reparieren (leider ohne Erfolg) und unter Actions stehen bei mir nur 2 zur Auswahl:

 

Benutzerrichtlinienabruf und Evaluierungszirkel

Computerrichtlinienabruf und Evaluierungszirkel

 

Ich habe mittlerweile auch mal die Logfiles gechecked und bin in der CCMEXEC.log auf einen ganzen Fehlerblock gestoßen:

 

Entering Certificate Maintenance

Failed to find the certificate in the store, retry 1.

Failed to find the certificate in the store, retry 2.

Failed to find the certificate in the store, retry 3.

Failed to find the certificate in the store, retry 4.

Failed to find the certificate in the store, retry 5.

Creating Signing Certificate...

CryptGenKey failed: 0x80070057

Failed to create certificate 80070057

CCMDoCertificateMaintenance failed (0x80070057).

Raising event:instance of

CCM_ServiceHost_CertificateOperationsFailure{DateTime =

"20060726080151.168000+000";HRESULT = "0x80070057";ProcessID = 1384; ThreadID

= 1352;};

Failed to submit event to the Status Agent. Attempting to create pending

event.

Raising pending event:instance of

CCM_ServiceHost_CertificateOperationsFailure{DateTime =

"20060726080151.168000+000";HRESULT = "0x80070057";ProcessID = 1384;ThreadID

= 1352;};

CCMDoCertificateMaintenance() raised

CCM_ServiceHost_CertificateOperationsFailure status event.

 

System task 'CertificateMaintenance' returned error code 0x80070057.

 

Endpoint'PolicyAgent_ReRequestPolicy' return 0x800704dd from event

notification

 

EndpointMessage(Queue='CertificateMaintenanceEndpoint',

ID={1ECB8237-6606-45EC-B88A-C79E788D3FA8}): Will be discarded (0x80070057).

 

Kann damit aber noch nicht sehr viel anfangen.

 

MfG

 

Wolfi

Share this post


Link to post

Hi,

 

ich habe gestern noch den oben erwähnten Client auf Anweisung meines Ausbilders hin neu installiert. Nach abgeschlossener Installation, haben wir die SMS Client Software per Client-Push installieren lassen und es funktioniert jetzt bei dem Client einwandfrei. Er hat die Komponenten aktiviert, aktualisiert LastUserLogon und AgentTime, Remotezugriff ist auch möglich etc.

 

Jetzt ist also sicher das es sich um ein lokales Problem handeln muss. Fragt sich nur woran es lag. Hat jemand vielleicht ne Idee?

 

MfG Wolfi

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...