Jump to content
Sign in to follow this  
MajorTom67

SQL-Server mit temporärem Geschwindigkeitsproblem

Recommended Posts

Hallo zusammen,

arbeite mit einem MS SQL2000-Server (DELL) mit 2 3,4GHz-Xeon, 8 GB RAM, wovon 6 fix der SQL-DB zugewiesen sind, und 2GB SWAP. Der Server wird aus zwei Subnetzen angesprochen, hat allerdings nur eine IP aus einem Subnetz.

Es arbeiten ca. 100 User auf der DB (ständige Abfragen und neue Einträge), und die Beschwerden mehren sich.

Wie wir jetzt herausgefunden haben, wird der RAM mit den Anfragen bis zu 70% vollgeschrieben, und dann erfolgt das herausschreiben auf die Festplatte. Und genau in dieser Zeit nimmt der Server keinerlei Anfragen mehr an und die User monieren Wartezeiten von bis zu einer Minute, was unser Chef als nicht hinnehmbar bezeichnet.

Hat jemand eine Idee, ob evtl. die Auslagerungsdatei zu klein ist, oder wie ich den Server dazu bringe, während des Herausschreibens auf die HD trotzdem Anfragen anzunehmen?

Liebe Grüße,

Tom

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...