Jump to content
Sign in to follow this  
TriplexXx

SMTP Relay mit 1blu

Recommended Posts

Hallo zusammen.

Seit heute werden die Mails von unserem SBS Server an GMX geblockt.

Nach etwas suche im Internet bin ich auf eine Lösung gestoßen.

Leider kenne ich mich nicht so gut mit exchange aus so das ich dies bewerten kann.

 

Unser Server wählt sich über eine DSL Verbindung ein (keine statische IP).

Wir haben eine Webseite bei 1blu.

Dort haben wir einen MX eintrag auf die Dyndns Adresse gemacht.

Empfang funktioniert auch wunderbar.

Versand leider nur an bestimte Empfänger (keine 1und1 und keine gmx Adressen).

nun Habe ich mir von MS das SMTPDIAG tool runtergeladen und ausgeführt.

Bei GMX Adressen sagt er mir das keine Dail-In Verbindungen akzeptiert werden.

 

Als Lösungsansatz habe ich dann das Stichwort SMTP-Relay heraus gefunden.

Da ich mich mit SMTP-Relay nicht auskenne würde ich gerne wissen ob jemand weiß ob und wie dies mit 1blu geht.

 

Habe auf http://www.sbsfaq die Einrichtung dazu gefunden.

Testweise habe ich mal die anonyme Anmeldung für den SMTP Server von 1blu genommen.

Funktioniert aber nicht.

 

Bekomme wenn ich an GMX Adressen schicke folgende Mails zurück:

 

Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht.

 

Betreff: test3

Gesendet am: 07.07.2006 09:37

 

Folgende® Empfänger kann/können nicht erreicht werden:

 

xxx@gmx.de am 07.07.2006 10:54

Ein Konfigurationsfehler im E-Mail-System hat bewirkt, dass sich die Nachricht entweder in einer Schleife zwischen zwei Servern befindet, oder sie wird zwischen zwei Empfängern unablässig weitergeleitet. Wenden Sie sich an den Administrator.

<meinedomain.de #5.3.5>

 

 

Vielen dank schon mail für die hilfe.

Gruß

Anderas

Share this post


Link to post

Hi.

 

Über den Versand von Mails über dynamische IP Adressen gibt es zuhauf Artikel hier am Board.

 

Einzeige Lösung für dich - SMTP Connector einrichten, und alle Mails über den Relayhost deinens Providers weitersenden.

 

Wie du hier die Konfiguration der Zugangsdaten ausführen musst, hast du entweder in deinen Providerunterlagen oder solltes du voon der Hotline des Providers erfahren.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...