Jump to content
Sign in to follow this  
CadillacFan77

1. mal AD installiert und viele Fragen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich bin neu hier und freue mich auf eine hoffentlich gute Zeit in diesem Forum :wink2:

 

 

Ich habe gerade eine Domäne aufgesetzt, mit Hilfe des WinTotal How-To. Nun habe ich allerdings noch einige Fragen offen, wobei ich hoffe, dass Ihr mir da helfen könnt.

 

Allgemeines:

Der Server ist DNS, WINS, DHCP, und Domain-Controller. Zudem sind einige Freigaben erstellt worden, die mittels LoginScript gemappt werden.

Die Profile sind servergespeichert. Eigene Dateien, Desktop, Anwendungsdaten und Startmenüt sind via GPO umgeleichet worden auf das Home-Verzeichnis.

 

Nun habe ich folgende "Probleme":

 

1) ich habe 2 Notebooks. Die Anmeldung funktioniert einwandfrei, ausserdem sind alle Daten die nötig sind (umgeleitete Ordner) automatisch offline verfügbar gemacht worden, das klappt wunderbar.

Nur bekomme ich, wenn ich nicht am Netz bin folgende Meldung: "Das servergespeicherte Profil konnte nicht geladen werden.....". Ist ja logisch, habe ja keine Verbindung. Nur funktioniert dies bei meinem Geschäftsnotebook ohne dieser Meldung.

Die Daten sind jedoch trotzdem vorhanden, nur die Meldung stört. Wie bringe ich die weg?

 

 

2) Ich habe einige Familienmitglieder, die nicht so viel Verständnis für komplizierte Kennwörter haben. Im Moment muss das Kennwort 6 Zeichen lang sein (das geht ok), eine Zahl enthalten und einen Grossbuchstaben. Wie kriege ich das mit dem Grossbuchstaben weg?

 

 

3) ich nutze Outlook für die Mails. Ich würde gerne das PST auf das Home-Laufwerk legen, damit dieses immer verfügbar ist, an jedem PC. Jedoch wird dieses Automatisch bei jedem PC lokal abgelegt.

Wie kann ich das ändern? Bei den Notebooks soll es zusätzlich offline verfügbar sein.

Es ist ein normaler POP3 Mailaccount, kein Exchange.

 

 

 

Danke für Eure Hilfe, ich denke mir fallen wohl bald noch einige Andere Dinge ein :confused: :D

 

 

Danke & Gruss

CF77

Share this post


Link to post

3) ich nutze Outlook für die Mails. Ich würde gerne das PST auf das Home-Laufwerk legen, damit dieses immer verfügbar ist, an jedem PC. Jedoch wird dieses Automatisch bei jedem PC lokal abgelegt.

Wie kann ich das ändern? Bei den Notebooks soll es zusätzlich offline verfügbar sein.

Es ist ein normaler POP3 Mailaccount, kein Exchange.

 

 

 

PST Dateien werden default nicht offline Synchronisiert und sollten auch nicht: http://support.microsoft.com/?kbid=252509

 

 

Gruss

Velius

Share this post


Link to post

Die in Windows 2003 enthaltene PASSFILT.DLL legt fest, was als komplexes Kennwort angesehen wird . Ist die Komplexität aktiviert, muss das Kennwort 3 der 4 Kategorien enthalten (Gross, Klein, Zahlen, Zeichen), muss 6 Zeichen enthalten (2003 ist per Default auf 7 Zeichen eingestellt, was die eigentlichen Anforderungen noch übertrifft) und darf nicht den Benutzernamen oder Teile davon enthalten. Also entweder komplex oder nicht und nicht komplex, aber nur ein bisschen ...

Warum konfigurierst Du für Notebook-User servergespeicherte Profile ? Meldet sich der User , der am Notebook arbeitet, auch an einer stationären Maschine an ?

Share this post


Link to post

erstmal danke für die Antworten.

 

 

@Velius

 

Das habe ich heute Nachmittag auch gelesen. Habe es nun so gelöst, dass ich die Mails beim ISP gespeichert lasse, und jeweils ein lokales Standard-PST lasse, welches auch ohne Probleme verloren gehen kann.

 

 

@IThome

hm, schade. Gut, dann werde ich wohl die Komplexität rausnehmen...

 

Ja, mind. ein Notebookuser (ich ;)) meldet sich auch stationär an, sowieso bin ich meistens auch mit dem Notebook stationär. auf dem Notebook brauche ich die gleichen Daten wie auf dem PC, früher hatte ich das mit Offline-Dateien in dem Eigene Dateien Ordner gelöst. Dieser hatte ich auf ein Netzlaufwerk ausgelagert.

 

Kommt erschwerend dazu, dass ich die Eigenen Dateien auch mit dem Firmen-Notebook abgleichen muss, wobei ich hier wohl wieder auf die alte Methode (manuell) zurückgreife.

 

 

ein anderer Notebook-User ist eigentlich immer stationär, geht aber ab und zu mal weg. Ausserdem ist es möglich, dass sich verschiedene User das Notebook teilen....

 

 

Gruss

CF77

Share this post


Link to post

Poste bitte mal die Ereignis-ID des Clients, der die Fehlermeldung bekommt ... Ach ja, fast vergessen, herzlich willkommen im Board ... :)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...