Jump to content
Sign in to follow this  
Schwarze Elise

Veritas Backup Exec Problem (Beschädigte Dateien)

Recommended Posts

Hallo!

 

Habe ein Problem.

 

Ich habe auf dem Filserver (srvfile) das Backupprogramm Backup Exec 10d installiert. Gesichert wird auf Ultrium2 Bänder und sekundär auf Disks.

 

Jetzt habe ich ein Problem beim Remotesichern des Exchange-Servers.

 

Bekomme diese Meldung:

 

WARNUNG: Datei "\\SRVMXS\C:\Documents and Settings\Administrator.KFZ01\Local Settings\Application Data\Microsoft\Outlook\outlook.ost" ist beschädigt.

Diese Datei kann nicht überprüft werden.

 

Ich habe keinen Grund gefunden warum das so ist?

 

Hat jemand vielleicht eine Ahnung?

LieGrü

Liesi

Share this post


Link to post

Müsste die Meldung nicht heissen \\Server\C$\... ? Wenn´s ein Tippfehler war, vergiß es ;)

 

Tritt die Meldung beim Überprüfen der Sicherung oder schon beim Sichern auf? Nur beim Administratorkonto? Wenn die Meldung beim überprüfen auftritt, hat sich IMHO die .ost-Datei zwischen Sicherungs- und Überprüfungslauf möglicherweise geändert.

 

Eventuell schau hier rein, unter "Reparieren einer .ost-Datei" http://beqiraj.com/office/outlook/reparatur/index.asp

 

Aber nur, falls die Datei wirklich einen Fehler hat.

Share this post


Link to post

Nein ich habs direkt aus dem Exec-Protokoll herauskopiert. Wunderte mich auch, aber egal!

 

Was noch ist: Hab mich jetzt auf der Maschine (srvmxs) angemeldet mit dem User Administrator, hab das Outlook gestartet und wieder geschlossen.

 

Dürfte irgendwas nicht ganz gepasst haben.

 

Aber das deshalb die Sicherung abbricht??? Schon arg oder???

 

Sollte ich diesen Bug an Symantec übermitteln? Weil das kanns nicht sein, das wenn eine Outlook-Datei kapuut is, dass dann das Backup abbricht!

Share this post


Link to post

Hallo,

 

hast Du vor der Sicherung den Dienst des Exchange-Servers gestoppt?

Exchange kann im laufenden Betrieb von BackupExec 10d ohne zusätzzliche Optionen nicht gesichert werden.

 

Grüße

 

Roland

Share this post


Link to post

Hi.

 

WARNUNG: Datei "\\SRVMXS\C:\Documents and Settings\Administrator.KFZ01\Local Settings\Application Data\Microsoft\Outlook\outlook.ost" ist beschädigt.

Diese Datei kann nicht überprüft werden.

 

Ich habe keinen Grund gefunden warum das so ist?

Weil wahrscheinlich der Administrator noch angemeldet ist und die outlook.ost im Zugriff ist. Und Daten die im Zugriff sind, können eben nicht gesichert werden bzw. liefern eine Fehlermeldung

 

- Welchen Grund hat es, dass überhaupt Outlook auf einem Server installiert ist ?

- bricht die Sicherung tatsächlich ab, oder wird nur ein Fehler generiert ?

- warum schließt du nicht das Profil Verzeichnis aus der Sicherung aus ?

- warum aktivierst du nicht die Option "gesperrte Dateien überspringen" ?

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...