Jump to content
Sign in to follow this  
schnabelm

OpenVPN auf SBS 2003

Recommended Posts

Hallo,

 

ich möchte auf meinem SBS 2003 Server OpenVPN installieren. Die Installation funktioniert auch, jedoch funktioniert die Einwahl auf einem anderen Server nicht. Die Fehlermeldung ist:

Sun Mar 19 11:44:57 2006 OpenVPN 2.0.5 Win32-MinGW [sSL] [LZO] built on Nov 2 2

005

Sun Mar 19 11:44:57 2006 TAP-WIN32 device [LAN-Verbindung] opened: .Global3

D1F4C1D-38D7-49C0-9AFF-91DB27D626C2.tap

Sun Mar 19 11:44:57 2006 Notified TAP-Win32 driver to set a DHCP IP/netmask of 8

3.151.26.214/255.255.255.252 on interface 3D1F4C1D-38D7-49C0-9AFF-91DB27D626C2

[DHCP-serv: 83.151.26.213, lease-time: 31536000]

Sun Mar 19 11:44:57 2006 NOTE: FlushIpNetTable failed on interface [131077] 3D1

F4C1D-38D7-49C0-9AFF-91DB27D626C2 status=259 : Es sind keine Daten mehr verf³

gbar.

Sun Mar 19 11:44:57 2006 UDPv4 link local bound: [undef]:26214

Sun Mar 19 11:44:57 2006 UDPv4 link remote: 83.151.24.74:26214

Sun Mar 19 11:45:05 2006 Peer Connection Initiated with 83.151.24.74:26214

Sun Mar 19 11:45:05 2006 ROUTE: route deletion failed using DeleteIpForwardEntry

: Ung³ltiger Index.

Sun Mar 19 11:45:05 2006 Initialization Sequence Completed

 

Könnte es vielleicht daran liegen, dass das Programm keine Administrator-Rechte hat?

Wie kann ich dem Programm Administrator-Rechte zuweisen?

Hat jemand damit schon Erfahrung?

 

Viele Dank für eure Hilfe.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Maximilian Schnabel

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, so, Du leitest Deinen VPN - Tunnel über vtunnel.de mittels OpenVPN und den

unter OpenVPN üblichen Preshared Keys auf Port 26214.

 

Ist das in soweit richtig?

 

LG

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha, dazu sage ich jetzt mal nichts weiter. Besteht bei Euch die Möglichkeit DynDNS und

die Windows - eigene VPN - Lösung zu nutzen? Nur mal so am Rande.

 

LG

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites
.... OpenVPN üblichen Preshared Keys ....

 

@schnabelm

Was soll das bedeuten :suspect: (anstatt um den heissen Brei zu reden ;) )?? :suspect:

Kenne OpenVPN nicht, aber aus dem Satz schliesse ich, dass die Preshared Keys nicht nur dir sondern allen anderen OpenVPN benutzern bekannt sind. :shock: Ist ja nicht gerade der Hipe was du da Sicherheitstechnisch machst.... :rolleyes: :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein, die möglichkeit besteht nicht, da ich durch den vpn tunnel eine feste ip bekomme, und er zu nichts weiterem dient. Ich möchte nur wissen, wie ich openvpn als administrator ausführen kann, denn ich denke, dass das problem daran liegt

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Maximilian Schnabel

Share this post


Link to post
Share on other sites

der dienst wird von http://www.vollmar.net angeboten. Der preshared key ist auch nicht öffentlich, sondern von vollmar.net vergeben. Nun möchte ich wissen, warum diese fehlermeldung angezeigt wird, weil ich keine administrator-rechte dem programm zugewiesen habe, oder ist es ein anderes problem? Wenn es die administrator-rechte sind, wie kann ich diese dem Programm zuweisen?

 

Vielen Dank für eure Hilfe.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Maximilian Schnabel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...