Jump to content
Sign in to follow this  
Schalla

Firewall hinter ADSL-Modem

Recommended Posts

Wir haben uns eine ZyWall 5 gekauft, um unsere Sicherheit zu erhöhen. Bisher hatten wir die Firewall und den DHCP-Server benutzt, die im ZyXel 652-R11 drin sind. Zuerst hatte ich die ZyWall im Bridge-Mode reingehängt. Am nächsten Tag konnten einige Netzwerkteilnehmer sich nicht anmelden. Ich gehe davon aus, dass es damit zusammenhängt, dass die Vergabe der IP-Adressen über die Firewall nicht günstig ist. Deshalb habe ich heute die Firewall wieder in den Router-Modus geschaltet. Nun wird das Modem nicht erkannt, wenn ich's in den WAN-Anschluss stecke. Zur Zeit hängt das ADSL-Modem am Hauptswitch, von dort gehe ich über die Firewall in unser Teilnetz, damit ich wenigstens ins Internet komme. Das Ideal wäre ja, das ADSL-Modem nur als solches zu benutzen und direkt auf die Firewall zu gehen, welche dann vom ISP die IP erhält, die Netzwerkübersetzung (NAT) macht und die internen IP-Adressen vergibt (DHCP). Aber ich muss dem Modem ja eine IP-Adresse geben, damit ich's auch konfigurieren kann.

Welches der beiden Geräte ist nun der Gateway?

Welches Gerät erhält die IP vom ISP?

Bei welchem Gerät muss ich die NAT ausschalten?

Kann mir da jemand Licht ins Dunkel bringen?

Gruss

Schalla

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Wenn du die Zywall 5 im Bridge Modus betreiben willst (finde ich pers. nicht so gut, da du hier einige Features der Zywall verlierst), dann findest du hier Infos dazu.

 

NAT (SUA oder Full Feature) sollte eigentlich die Zywall 5 machen. Ein Konfiguration könnte in etwa so aussehen:

 

--> ISP --> Prestige -> LAN 192.168.10.1/24 -> ZYWALL 5 ->

-> WAN 192.168.10.10/24 - GW 192.168.10.1 -> LAN 192.168.1.1/24

 

Sehr gute Infos findest du auch auf http://www.zyxel.ch/knowledgebase.cfm?lang=d

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Guenther, der Link war perfekt. Ich hatte nur einige Einstellungen nicht gefunden, bis mir der Herr vom Zyxel-Support darauf hinwies, dass ich die Einstellungen mit Telnet machen muss. Es funktioniert alles. Das Prestige 652R ist nun im Bridge-Mode und die Firewall fängt alles ab.

:D

Ich bin glücklich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Freut mich :)

 

dass ich die Einstellungen mit Telnet machen muss

Ist hier genauso wie bei anderen Betriebssystemen. Viele Dinger werden erst auf der

Kommandozeile erschlossen ;)

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...