Jump to content

Gruppenproblem


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe hier ein sehr merkwürdiges Problem...wenn mich mein Gedächnis nicht täuscht ist es mit den Gruppen ja so gedacht:

 

User -> Globale Gruppe -> Domain Lokale Gruppe -> Berechtigungsvergabe

 

Soweit so gut, jetzt zum merkwürdigen. Auf den DCs klappt das, sprich ich kann für die NTFS-Berechtigung die Domain Lokale Gruppe nutzen. Nehme ich aber unserer Fileserver, der in der Domain nur Mitglied ist, stehen mir nur die Computer, Benutzer und Globalen Gruppen zu Verfügung....das finde ich doch nen bissl merkwürdig.

Hat schon jemand solch ein Problem gehabt, bzw. kann einen Tipp geben.

 

Danke Thomas

Link to comment

schildere die gruppen welche du siehst doch bitte einmal ein bisschen genauer...

 

 

mit einer ähnlichen problematik wurde ich schon mit windows 2003 sbs und windows 2003 standard edition konfrontiert.

 

demzufolge wäre eine os-angabe des dc und des member-servers auch noch so gut zu wissen...

 

gruss aus mittelerde

Link to comment

Also ich habe hier eine Domain, nennen wir Sie einfach MURPHY. Die Domain läuft über 2 DCs (W2k, sagen wir DC1 und DC2) im gemischten Modus. Dazu kommt unser Fileserver (W2k adv.) SRV1, also ein einfacher Server der in der Domain MURPHY ist.

 

Als Gruppen wurden folgende erstellt:

 

G MURPHY Abt1 <- soll die User aufnehmen (z.B User Dummy)

DL MURPHY Abt1 <- Resourcenverteilung

 

Erstelle ich jetzt auf dem DC1 oder DC2 einen Ordner "Test" kann ich über die NTFS-Berechtigungen die Gruppe "DL MURPHY Abt1" auswählen, so wie es auch sein soll. Zudem sehe ich noch die Globalen Gruppen, Nutzer und Computer.

 

Erstelle ich jetzt auf dem SRV1 einen Ordner "Test" kann ich über die NTFS-Berechtigungen nur die Globalen Gruppen (hier: "G MURPHY Abt1"), Benutzer und Computer auswählen.

Das ganze beschränkt sich nicht auf SRV1, ich kann das ganze auch mit jedem anderen Server, bzw. Client produzieren (die denn Mitglieder der Domain "MURPHY" sind).

 

Ich habe diese Domain nicht aufgesetzt, und so wie ich erfahren habe, waren der DC1 mal ein WinNT4.0 Server der denn auf 2k geupdatet wurde. Eine neue Domaine ist geplannt, aber das kann sich noch hinziehen.

 

Der DC1 ist auch der Betriebsmaster, etc.

 

Ich könnte den Ordner+Berechtigungen jetzt ja auf den DC legen, aber a) will ich das nicht b) muss es auch anders gehen.

 

Gruß Thomas

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...