Jump to content

SBS2003 Kein Zugriff auf Remote Web Workplace


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Allerseits,

 

ich knabber jetzt seit zwei Tagen daran, mich von Zuhause aus auf dem Server unseres kleinen Unternehmens einzuloggen. Hier die Topologie:

 

ISDN-Router Zyxel 202H

- WAN IP - vom ISP

- SUBNET - vom ISP

- GATEWAY - vom ISP

- LAN IP 192.168.255.20 (ohne DHCP)

- SUBNET 255.255.255.0

 

dahinter

 

Internet NIC am Server

- IP 192.168.255.2

- SUBNET 255.255.255.0

- GATEWAY 192.168.255.20

- DNS 192.168.16.2

 

 

Intranet NIC am Server

- IP 192.168.16.2

SUBNET 255.255.255.0

GATEWAY leer

- DNS 192.168.16.2

- WINS 192.168.16.2

 

CIECW habe ich ausgeführt und alles für Remote Access eingerichtet.

Zertifikat ist auch ausgestellt auf server.forner-gmbh.de.

Wenn ich jedoch die Seite von Zuhause aus aufrufe bekomme ich die Meldung:

 

Server not found

Firefox can't find the server at server.forner-gmbh.de.

* Check the address for typing errors such as

ww.example.com instead of

http://www.example.com

 

* If you are unable to load any pages, check your computer's network

connection.

 

* If your computer or network is protected by a firewall or proxy, make sure

that Firefox is permitted to access the Web.

 

Router ist Konfiguriert, dass Ports 80, 443,444,4125,3389 offen sind. Laut Microsoft sollten nach dem CIECW die Ports in der SBS Firewall auch geöffnet sein.

Hat jemand hier die zündende Idee? Ich bin für jede Hilfe dankbar.

 

MfG

Mark

Link to comment

Hi.

 

Dann ist es klar, dass du deinen Server nicht über den registrierten Domain Namen erreichen kannst.

 

Damit du auf deinen SBS zugreifen kannst, musst du natürlich auf die WAN IP deines Routers zugreifen.

Da diese dynamisch ist, ist es am einfachsten wenn du dich bei DynDNS registrierst, im Zyxel Router den DynDNS Client aktivierst, und dann auf die DynDNS Adresse zugreifst.

 

Ausserdem musst du dafür sorgen, dass im Router die Nailed Up Funktion aktivierst ist, daher dass der Router bei einer Zwangstrennung durch den ISP sofort die Verbindung wieder aufbaut.

 

LG Günther

Link to comment

Hi.

 

DynDNS ist ein Dienst, der dynamische IP Adressen einem FQDN (Fully Qualified Domain Name) zuordnet.

Das heißt du registrierst bei DynDNS den Domainnamen forner-gmbh.dyndns.org und trägst im DynDNS Client deines Routers die Userdaten von DynDNS ein.

Wenn nun der Router eine neue bzw. geänderte IP Adresse bekommt, meldet der Client dies an DynDNS und die DNS Einträge werden dementsprechend geändert.

 

Du kannst also ohn die IP Adresse zu wissen, deinen SBS über forner-gmbh.dyndns.org erreichen.

 

Deinen ISP würdest du nur brauchen, wenn du deinen SBS über den tatsächlichen Domain Namen erreichen willst - so wie du es in deinem 1. Beitrag beschrieben hast.

Dazu brauchst du von deinem ISP eine feste IP-Adresse und die dementsprechenden DNS Einträge müsste dein ISP erledigen.

 

Für den Anfang reicht aber DynDNS völlig aus, zumal der DynDNS Client der Zyxel Router hervorragen funktioniert.

 

LG Günther

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...