Jump to content
Sign in to follow this  
ziegenhals

Outlook Exchange Server Reihenfolge Adressliste für alle Clients ändern

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich möchte auf mehreren Outlook 2003 Clients den Standardordner ändern, der beim erstellen einer Email angezeigt wird. Dies ist ja vom Client aus über Extras/Adressbuch/Extras/Optionen möglich. Dort kann ich einstellen, welche Adressliste zuerst angezeigt wird. Da wir jedoch ein größeres Netzwerk haben, möchte ich, dass dies für alle Clients gleich ist. Die Clients sollen standardmäßig auf die Kundenadressliste verwiesen werden, da zu diesen am häufigsten eine Verbindung aufgebaut wird. Weiß jemand wie ich dies für alle Clients einstellen kann? Über Skripte oder Registry oder Gruppenrichtilinien??? DANKE!!

 

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mache einfach mal einen Snapschot der Registry vor und nach der Veränderung. Dann vergleiche die Snapshots (Reg-Compare kann das). Evtl wirst Du dann fündig.

 

Gruß Data

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ja sowas habe ich für andere Einstellungen auch schon mal gemacht. Problem ist, dass ja die Einstellungen meist in für jedes Profil unterschiedlichen Schlüsseln abgelegt werden. Kennst Du eine Möglichkeit diese Schlüssel dann entsprechend für andere Profile zu bearbeiten? Evtl. für prf Dateien??

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du musst das ganz ersteinmal innerhalb eines Profiles mitschneiden. Die anderen Änderungen sind wirklich nur Änderungen die ein zweites Profil mit sich bringen.

 

Gruß Data

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ich habe mal gescannt. Folgendes ändert sich:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem\Profiles\Outlook\9207f3e0a3b11019908b08002b2a56c2\01023d06

Neu: Typ: REG_BINARY Länge: 90 (0x5a) Bytes

 

000000: 00 00 00 00 FE 42 AA 0A 18 C7 1A 10 E8 85 0B 65 | ....þBª..Ç..è….e 000010: 1C 24 00 00 03 00 00 00 03 00 00 00 0F CF 5D 79 | .$...........Ï]y 000020: E1 48 55 4E 8D 6C A5 77 4F F1 BC 17 00 00 00 00 | áHUN.l¥wOñ¼..... 000030: 1A 44 73 90 AA 66 11 CD 9B C8 00 AA 00 2F C4 5A | .Ds.ªf.Í›È.ª./ÄZ ...mehr...

 

Alt: Typ: REG_BINARY Länge: 30 (0x1e) Bytes

 

00 00 00 00 DC A7 40 C8 C0 42 10 1A B4 B9 08 00 | ....ܧ@ÈÀB..´¹.. 2B 2F E1 82 01 00 00 00 00 01 00 00 2F 00 | +/á‚......../.

 

Das scheint mir ja fast unmöglich irgendwie abzufragen, es handelt sich um ein REG_BINARY Eintrag.

 

Gruß

 

Nico

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmh,

 

sieht etwas konfus aus, wobei mir die Binary-Werte kein Kopfzerbrechen bereiten. Einfach exportieren und in einem anderen Profil importieren ist immer ein Versuch wert.

 

Allerdings:

Profiles\Outlook\9207f3e0a3b11019908b08002b2a56c2\01023d06
in der CurrentUsers wird nicht bei jedem gleich sein, was ein Skripting leider unmöglich macht.

 

Gruß Data

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...