Jump to content
Sign in to follow this  
Herbert Leitner

ARCServe r11.5 und Iomega REV Laufwerk

Recommended Posts

Hallo!

 

Das REV Laufwerk von Iomega kann 35GB unkomprimiert Daten speichern. Soweit ich weiß ist kein Chip zur Komprimierung im Laufwerk eingebaut.

 

Zum Sichern verwende ich ARCservce und das geht davon aus, daß ein Chip vorhanden ist und schaltet die Software - Komprimierung ab.

Das sehe ich auch in den LOGs.

 

Nun stelle ich mir die Frage, wie ich zur Komprimierung komme?

Wer kann helfen?

 

tks!

Herbert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...