Jump to content
Sign in to follow this  
Stevens

2 Domain-Controller , Probleme mit Testumgebung

Recommended Posts

Hi Leute,

 

wir machen zurzeit eine neue Testumgebung mit zwei Windows Server 2003 Domain Controllern.

 

Hardware: Dell Intel P4 Server

2 GB...

1 Netzwerkkarte

 

Der 1. DC wird auf dem Dell Server direkt installiert. Funktioniert wunderbar, keine Fehler.

 

Danach wird auf dem DomainController Virtual Server 2005 installiert. Dann wird eine neue virtuelle Maschine mit Windows Server 2003 installiert. Diese virtuelle Maschine nutzt die selbe Netzwerkkarte wie der 1. DC. Durch virtual Server hat dieser jedoch eine eigene IP, Macadresse usw.

 

Ping, Namensauflösung alles perfekt.

 

Aber sobald ich dcpromo ausführe und einen 2. Domain Controller machen will, wird Event ID 13508 und oder 13509 auf dem 1. oder 2. DC gelogg.

 

Nach einem Reboot ist dann die komplette Domäne nicht mehr anmeldefähig und die DC Umgebung kaputt.

 

Frage, wieso?

Was läuft da schief?

Es kann doch nicht sein, dass nach jeder DC install die Domäne kaputt geht?

Hat es damit was zu tun das der 2. DC auf Virtual Server ausgeführt wird?

 

Es kommen dann per dcpromo Replizierungsfehler unter anderem mit der SYSVOL, was die folge hat, das die ganze Domäne dann kaputt ist.

 

Ich bitte um eure Hilfe.

 

Besten Dank.

 

PS: Dns, wins alles vollkommen okay. Der 1. DC ist korrekt installiert. Da geht auch dcdiag und alles. Aber sobald der 2. DC per virtual server dazu kommt zerhaut es die ganze domäne auf dem 1. und 2. dc...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

schätze, dass es damit zu tun hat, dass Du VS2005 auf einem DC installierst.

 

Mein Tip:

 

Mach die phys. Maschine nicht zu einem DC, sondern installiere VS 2005 darauf und erstelle 2 VMs als DC.

 

Das sollte keine Probleme bereiten.

 

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi,

 

schätze, dass es damit zu tun hat, dass Du VS2005 auf einem DC installierst.

 

Mein Tip:

 

Mach die phys. Maschine nicht zu einem DC, sondern installiere VS 2005 darauf und erstelle 2 VMs als DC.

 

Das sollte keine Probleme bereiten.

 

Christoph

 

Möglich.

Das Problem ist:

 

Ich möchte den physikalischen Server auch als Fileserver im Netzwerk benutzen.

 

Und wenn ich beide DC´s mit Virtual Server 2005 installiere, besteht doch das Problem, dass wenn der Server einen reboot macht und der physikalische Server Domain Member ist und als Fileserver operiert, dass er dann nicht richtig startet, da ja in den Moment kein DC verfügbar ist, wenn der physikalische Server startet?

 

Worauf sind diese Replizierungsprobleme denn zurückzuführen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eins würde ich gerne noch wissen: was wird rebootet, bevor Dir die Domain wegfliegt? Die VM oder der physische Server?

 

Der Fileserver ist auch nur zum Testen gedacht, oder produktiv? Wenn nur zum Testen: warum den nicht auch als VM erstellen?

 

Das wäre zum Testen das sauberste.

 

Nur meine Meinung ;)

 

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eins würde ich gerne noch wissen: was wird rebootet, bevor Dir die Domain wegfliegt? Die VM oder der physische Server?

 

Der Fileserver ist auch nur zum Testen gedacht, oder produktiv? Wenn nur zum Testen: warum den nicht auch als VM erstellen?

 

Das wäre zum Testen das sauberste.

 

Nur meine Meinung ;)

 

Christoph

 

Das wäre natürlich eine Möglichkeit.

Nur ist es schlecht per VM auf die physikalischen Festplatten vom Host Server zuzugreifen.

 

Als erstes wird auf dem 2. DC (VM) Ad installiert. Das geht alles. Danach zeit zum synchronisieren. DCDIAG auf dem 2. DC fehlerfrei.

 

Auf dem 1. DC kommt derweil schon 13508 oder sogar 13509.

Bei DCDIAG gibt es SYSVOL Probleme.

 

Der 2. wurde dabei schon mehrmals rebootet.

 

Und dann wenn der 1. DC (physikalisch) rebootet wird, ist die Domäne kaputt , sprich nicht mehr Anmeldefähig...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm,

 

kenne leider VS 2005 nicht so gut.

 

Ich nutze für solche Tests VMware Workstation, da kann man sowas machen, und zwar schon länger ;).

 

Wie wäre es, ein paar Verzeichnisse auf CD zu brennen, und die über ein ISO Image in die VM zu integrieren?

 

Ich denke, die Probleme mit FRS hängen damit zusammen, dass die VM als 2. DC auf der gleichen Maschine läuft. Nimmst Du einen 2. Server, installierst darauf VS 2005 und eine VM als 2. DC könnte es sein, dass sich diese Probleme nicht einstellen.

 

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hmm,

 

kenne leider VS 2005 nicht so gut.

 

Ich nutze für solche Tests VMware Workstation, da kann man sowas machen, und zwar schon länger ;).

 

Wie wäre es, ein paar Verzeichnisse auf CD zu brennen, und die über ein ISO Image in die VM zu integrieren?

 

Ich denke, die Probleme mit FRS hängen damit zusammen, dass die VM als 2. DC auf der gleichen Maschine läuft. Nimmst Du einen 2. Server, installierst darauf VS 2005 und eine VM als 2. DC könnte es sein, dass sich diese Probleme nicht einstellen.

 

Christoph

 

Und genau das würde mich ja interessieren, wie damit hier die Erfahrungen sind.

 

Ob das machbar ist, oder ob es eben nicht machbar ist bzw. zu Problemen führen kann...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also,

 

unsere Admin-Kollegen an einem anderen Standorten mit anderer Domain setzen 2 physische und einen virtuellen DC (allerdings auf VMWare ESX) ein und haben bis dato noch von keinen Problemen berichtet.

 

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...