Jump to content
Sign in to follow this  
Baldwin

Lan Netzwerk

Recommended Posts

Hallo alle zusammen,

 

ich möchte 2-3 Clients + 1 Router an einen Server anschließen.

 

Server NIC 1(Lan) IP: 192.168.1.200 > an einen Switch angeschlossen

GW: XXXXX SN: 255.255.255.0

DNS: 192.168.1.200

 

NIC 2(Internet) IP: 192.168.2.101 > an W-Lan Router für Internet konfiguriert.

GW: 192.168.2.100 ; SN: 255.255.255.0

DNS: 192.168.2.100

 

W-Lan Router(Internet) IP: 192.168.2.100

 

PC1 ( Lan) IP: 192.168.1.201 > Switch

GW: xxxxx SN: 255.255.255.0

DNS: 192.168.1.200

 

PC2 (W-Lan) IP: 192.168.2.102

GW: 192.168.2.100 SN: 255.255.255.0

DNS: 192.168.2.100

 

der Zugriff auf das Internet erfolgt über einen auf dem Server installierten ProxyServer mit Browser Konfiguration.

Bei PC 1 funktioniert klappt alles perfekt. Mit PC 2 kann ich so leider nur auf den Router (X-Micro 11g) zugreifen aber nicht auf das Netzwerk.Es besteht die Möglichkeit Routing am Router einzustellen IP:???>WP:??>Sn???> DNS???>Metric???.Welche Einstellungen müsste ich wo vornehmen? :confused:

 

Mit vielem Dank im voraus

 

Gruß

 

Baldwin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

also wenn mich nicht alles täuscht müsste es reichen, wenn du den Router und dem PC2

einfach mit in das x.x.1.x Netz hängst.

 

Wenn du das nicht machen möchtest, sag bescheid.

 

mfg

 

P.s. ist die Verbindung zwischen Server und Router über W-Lan oder über Ethernet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SPaR*Lord,

 

also der Server ist per Lan an den Router angeschlossen. Ich werde dann mal den Router mit in das xxx.1.xxx Netz hängen. Mal sehen ob mir das keine Probleme macht. Melde mich dann wieder.

 

Gruß

Baldwin

Share this post


Link to post
Share on other sites

hat der W-Lan Router keinen integrierten Switch?

Die Vernetzung wie du es machst, ist ein wenig merkwürdig.

Außer du möchtest 2 logisch getrennte netze.

 

Also ich wüde es so machen:

 

Router:

IP: 192.168.1.100

Subnetz:255.255.255.0

DNS aktivieren

 

Switch an Router über Ethernet anschließen

 

Server über Ehernet an Switch

IP: 192.168.1.101

Subnetz:255.255.255.0

DNS: 192.168.1.100 !! Wichtig, sonst funktioniert es nicht

 

PC1 über Ethernet an Switch nicht über den Server

IP:192.168.1.110

Gateway: 192.168.1.100

DNS: 192.168.1.100 !! Wichtig, sonst funktioniert es nicht

 

PC2 über W-LAN an Router:

IP: 192.168.1.111

Gateway: 192.168.1.100

DNS: 192.168.1.100 !! Wichtig, sonst funktioniert es nicht

 

So wüde es auf jeden Fall geben, außer sie sind nicht alle in der selben Arbeitsgruppe.

Falls der Router kein Switch integriert hat, so würde ich dir empfehlen dir noch

einen HUB bzw. Switch zu kaufen.

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem ist das DNS und AD auf dem Server laufen. Die 1. DNS ist die 192.168.1.200

wenn ich bei NIC 1 als DNS den Router eintrage würde es doch zu Problemen führen ?

 

Gruß

 

Baldwin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich glaube du musst allen Clients im 192.168.2.0 Netz den Weg in das 192.168.1.0 Netz bekanntmachen.

Dazu muss man auf jesem Client eine statische Route eintragen.

 

Beispiel für PC2

 

route add 192.168.1.0 MASK 255.255.255.0 192.168.2.201 -p

 

Versuch den Eintrag erstmal ohne das Argument -p, dann ist der Eintrag nach einem Neustart wieder weg.

 

Viel Glück

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mike1969,

 

werde es mal versuchen, aber müsste ich den Eintrag nicht wie folgt vornehmen route add 192.168.1.0 MASK 255.255.255.0 192.168.2.200 -p

 

den Server als verweis und nicht den PC1. Was ist mit dem Server muß ich die Route dort auch bekannt machen oder reicht das auf dem Clienten (PC2). Der PC1 läuft ja eigendlich ohne Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also,

 

ich denke es ist wichtig das du meine Struktur Netzwerks übernimmst und alle Rechner im selben Netz sind.

Wenn du AD weiterhin behalten willst, musst du auf dem Server der DNS laufen, das heißt du hast

2 DNS im Netz. (Router und auf dem DC)

Ich würde dann die ServerIP (Bei meiner Struktur hast du da nur noch eine IP) (2 NIC wird nicht benötigt) als primären DNS eintragen und die IP vom Router als 2ten DNS.

Dann müsste eigentlich alles funktionieren.

 

Wenn du mir deine Email adresse per PM schickst, kann ich dir nen detailierten Netzplan schicken.

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für deinen Vorschlag,

 

ich werde dir meine E-Mail schicken,allerding würde ich gerne die NIC 2 angeschlossen lassen.

 

@Mike1969 mit dem einstellen von den Routingeinträgen in dem Client (PC 2) hat es nicht funktioniert. Aus meiner Sicht liegt es daran das PC2 nicht an dem Router vorbei kommt und der Routingeintrag im Router erfolgen müsste. Das Problem ist hier die nötige Zuweisung für W-Lan, bei Lan hätte ich keine Probleme. Ich werde es jetzt erst mal mit dem Vorschlag von SPaR*Lord versuchen.

Aber unabhängig davon würde mich schon interessieren wie die Einstellungen im Router vorgenommen werden müßten damit es funktioniert. Da die Routingfunktion im Router vorhanden ist sollte es eigendlich auch möglich sein ihn so einzustellen das er Anfragen weiterleitet.Habe allerdings schon viele Einstellungen und Einträge vorgenommen, bekomme damit aber keinen Ping zum Server hin. :suspect:

 

Also werde ich jetzt erst mal alles in ein Netzwerk stecken.

 

Gruß

 

Baldwin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versuch das mal gerade nachzuvollziehen...

du willst das die Clients aus dem Netzwerk nur über diesen Proxy ins Internet kommen und hattest deswegen vor den Router an eine andere Netzwerkkarte des Servers zu hängen. Dein Problem ist jetzt das du aber die Accesspoint funktion des Routers nutzen möchtest.

 

Dazu kann ich dir 2 Möglichkeiten aufzeigen.

 

a) du läßt den Router so wie er ist und müßtest ein Routing einrichten, auf dem Server.

Den DHCP auf dem Router deaktivieren und das deinen Server das machen lassen damit er das Defaultgateway und der DNS dein Server ist(für beide Netze).

Du mußt nur aufpassen das die Clients durch das Routing dann nicht doch ins Internet kommen.

 

b) Du schaltest DHCP auf dem Router ab und gibst ihm eine IP aus dem normalen LAN. Es sollte bis auf den Server kein Client ein defaultgateway haben damit nur die möglichkeit besteht über den Proxy zu surfen. (DNS ist natürlich auch der Server)

 

beide Varianten sind machbar. Wenn du schon alles hast würde ich a) den Vorzug geben da du dann am server über das Routing alles blocken kannst was dir nicht passt.

 

Routing geht bei Windows über Routing & RAS, da gibts schon ausführliche Postings hier ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry,

 

die Route für PC2 muss natürlich

 

 

route add 192.168.1.0 MASK 255.255.255.0 192.168.2.101 -p

 

lauten.

Im Server kann man die beiden Netzwerkkarten bridgen oder von Hand die Routen für beide Netze eintragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hey,

 

kurzer Zwischenstand.

 

Ich habe zwischenzeitlich ein Routing sowie eine Umstellung auf xxx.1.xxx vorgenommen.Aber es wollte einfach nicht klappen.Nach einigen Überprüfungen habe ich herausgefunden das die interne Firewall das Problem war. Offensichtlich waren einige Systemdateien blockiert so das es zu Problemen bei der Netzwerkanmeldung führte.Selbst ein Freischallten aller Funktionen brachte keinen Erfolg. Erst das deinstallieren der Firewall brachte den gewünschten Erfolg. Habe jetzt beide NIC im Netz laufen allerdings habe ich alle NIC im xxx.1xxx angemeldet.

 

Vielen Dank nochmal an alle

 

Gruß

 

Baldwin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...