Jump to content
Sign in to follow this  
onedread

CISCO 3750 mit Marvell Yukon verliert Standardgateway

Recommended Posts

HI

 

wir haben ein paar Toshiba S2 Notebooks mit Marvell Yukon 88E8053 PCI-E Gigbait Ethernet Controller, angeschlossen an 3750 Poe Switches,

 

Switchportconfig:

 

description app oder pc

switchport mode access

switchport voice vlan 2

no ip address

no mdix auto

spanning-tree portfast

 

 

Netzwerkkarteconfig:

 

FlowControll: Aus

Medientyp: Automatische Erkennung

Jumbo Frames: Aus

HW-Prüfsummenberechung: Ein

Interrupt-Moderation: Ein

Anzhal Empfangspuffer: 256

Anzahl Sendepuffer: 256

TCP Segmentation: Disabled

 

 

mein problem ist das die Notebooks von Zeit zu Zeit ihre Standardgateways verlieren, und dann nicht mehr ins internet kommen.

 

Weiss da jemand was, wenn ihr noch zusatzinfos braucht nur postn.

 

thx onedread

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wie jetzt?

 

Läuft das Notebook mit DHCP oder statisch?

Wird die Route nicht mehr angezeigt aber die restliche Configuration ist noch da?

Wie kommst du auf die Idee das der Cisco mit dran/dran schuld ist?

Was sagt das Log vom Cisco bei höchstem Loglevel?

Passiert was auf den Couters/Errorcounters?

Share this post


Link to post
Share on other sites

HI

 

also die Clients werden via DHCP konfiguriert und ja die anderen einstellungen bleiben erhalten, nur der Standardgateway verschwindet.

 

auf den Cisco Pors sind keine Errors zu sehen. Log Level hab ich noch nicht durchprobiert.

 

warum ich auf cisco tippe weil ich das notebook mal nur auf nem netgear 5port switch gehängt hab da läuft das ding ohne probleme.

 

ciao onedread

Share this post


Link to post
Share on other sites

HI

 

hat da jetzt schon mal wer ne Lösung, denn es tritt immer noch bei einigen notebooks auf,

 

ich weiss echt nicht was mit denen los ist, bzw. wie das gehen kann das sie einfach den standardgateway verlieren und der rest passt.

 

vielleicht weiss ja noch jemand was drüber.

 

mfg

onedread

Share this post


Link to post
Share on other sites

warum ich auf cisco tippe weil ich das notebook mal nur auf nem netgear 5port switch gehängt hab da läuft das ding ohne probleme.

 

Hatte der Netgear nen Uplink zur Cisco, oder lief das separat? Vielleicht noch paar mehr Info's uebers Netz ..

Share this post


Link to post
Share on other sites

aslo, dhcp kommt von einem Novell Netware 6.5 server, im vlan 1. alle pc ausser wireless sind im vlan 1 und bekommen ip, gateway, dns, und domain-suffix vom dhcp server.

 

ich bekomm ja das lease einwandfrei nur kommt es manchmal vor das eben ein paar tecra s2 mit marvell yukon gigabit ethernet karte nur den standardgatewy verlieren, was mir irgendwie unlogisch vorkommt.

 

naja netgear switch ganz normal am switchport angeschlossen ohne uplink ohne irgendetwas, haben so ca. 5 netgear switches an stellen stehen wo mehr pcs als netzwerkdosen sind. um es einfacher zu verteilen.

 

bitte um hilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wie haeufig kommt das vor, bzw lohnts sich die ganze Zeit mal n Sniffer mitlaufen zu lassen? Evtl mal nach nem Treiberupdate suchen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ne treiberupdate bringt nix. hab notebooks mit verschieden treiber ausprobiert. naja glaubst du mit nem sniffer kann ich das auslesen warum er den standardgateway verliert, reicht da ethereal oder hast du einen andren. häufigkeit is verschieden, mal kommts öfters am tag vor manchmal nur mal in nner woche also es is keine standardmässigkeit im zeitinterval.

 

thx onedread

Share this post


Link to post
Share on other sites

Logisch kann man da was sehn (Ethereal reicht) ... kommt halt drauf an was es is ..

Vielleicht koennen die Karten besser (oder schlechter) mit Cisco und machen so faxen. Layer 2 sollte da reichen beim sniffen. Ansonsten kannste mal im Switch schauen (sh logg) ob zu dem Zeitpunkt das If kurz downgegangen is.

 

Vielleicht spinnen die Ports, das Lap verliert sein Link (und dann auch sein Gateway) und wenn du n Netgear davor hast bekommt das Lap den kurzzeitigen Linkverlust nicht mit?

 

Nur mal so paar Gedankengaenge ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm könnte sein, muss mal checkn am montag ob, das interface downgeht, wenn es den standardgatewy verliert is ein guter tipp, nur hoffentlich passierts dann auch :), nö das logging am switch lass ich e auf nem syslog server mitprotokollieren.

 

also dann thx

vielleicht hilfts ja.

 

aber wenn das interface downgeht, müsste er ja auch ip addresse verlieren und nicht nur den gateway oder, und beim neuen dhcp lease müsste er aber dann wieder alles neu bekommen.

 

ciao

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Mir ist aufgefallen das am Interface

switchport voice vlan 2 konfiguriert ist.

Gibt es einen bestimmten Grund dafür ?

 

 

 

 

 

Stell mal speed und duplex fix ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

HI

 

ja grund für diese config ist, das voip telefone im vlan 2 sind und deswegen, gibt es diesen eintrag.

na das mit speed und duplex einstellen bringt leider nix.

 

aber trotzdem danke, für weitere replys wär ich sehr dankbar.

ciao

onedread

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...