Jump to content
Sign in to follow this  
liquid2026

2 Gateways an Server 2003 EE, kann aber nur über einen zugreiffen

Recommended Posts

Hallo

 

Ich habe in server 2003 ent. Sp1 eine netzwerkkarte und da ist der gateway 2 (192.168.1.2) als standart.

 

der 192.168.1.1 gateway hat eine fixe ip und über die will ich das ganze überwachen!

 

(remote)zugriff geht!!! (IIS, Apatche, R'desktop...). Wenn ich bei der netzwerkkarte 192.168.1.1 einstelle, kann ich über die fixe ip zugreiffen und ungekehrt. Kann aber nicht beide zugleich benutzen :-(

 

Der Server sollte also über 192.168.1.2 daten herunterladen, aber gleichzeitig über 192.168.1.1 steuerbar sein!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das geht nur, wenn du EIN Standardgateway am Server eingetragen hast, in dem Fall das 192.168.1.2. Für die Verwaltung über den Einwahlrechner musst du manuell eine Route in das Eniwahl-IP Netz des Verwaltungsrechners über die 1.1 setzen (wir wissen hier nicht, welches Netz das ist).

Alternativ kannst du aber auch dem Standardgateway 1.2 die Route ins Einwahlnetz über die 1.2 eintragen, dann bräuchtest du das auf dem Server nicht zu tun.

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ganz einfach

 

Server

IP: 192.168.1.201

Sub: 255.255.255.0

Gateway: 192.168.1.2

(Überwachung und zugriff soll über 192.168.1.1)

 

Habe keine ahnung von 2003 läuft momentan mit den standarts!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird schwierig, wie Grizzly schon gesagt hat, kannst Du nur ein Default Gateway definieren. Da der Verwaltungsrechner eine nicht vorhersehbare, öffentliche Adresse bekommen kann (sofern er keine feste IP hat), kannst Du zu ihm auch keine statische Route über ein bestimmtes Gateway setzen. Ist Dein Gateway auf die 1 gesetzt (also da, wo es herkommt), ist die Verwaltung natürlich möglich. Der Server schickt also alles, was sich nicht in seinem Netzwerk befindet bzw. wofür er keine spezifische Route hat, über dieses Gateway. Genauso schickt er natürlich jedes andere Paket, wofür er keine spezifische Route hat (alles, was sich ausserhalb seines Netzes befindet, z.B. alle Internet-Adressen) über die Schnittstelle, die als Default Gateway festgelegt wird. Und da Du 2 davon hast, kann er es entweder über das eine oder das andere Gateway schicken.

Hier ist ein Artikel, der das auch noch mal beschreibt

http://support.microsoft.com/kb/157025/en-us

edit: Du kannst das ja mal überprüfen, in dem Du das Default Gateway auf die 192.168.1.2 setzt, und eine Hostroute zu dem Verwalter-PC setzt

route add <öffentliche Adresse des Verwalter-PCs> mask 255.255.255.255 192.168.1.1

Wenn die Adresse dynamisch ist, hält das aber nicht lange ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So mir reichts!!! Bis jetzt finde ich einfach keine lösung. Vielleich hilft jemanden dies:

 

Modem 1: Gateway 192.168.1.1 Cable IP Statisch

Modem 2: Gateway 192.168.1.2 Cable IP Dynamisch

Modem 3: Gateway 192.168.1.3 ADSL IP Dynamisch

Modem 4: Gateway 192.168.1.4 ADSL IP Dynamisch

 

So alle downloads, die sich der server holt bzw. über port 80, 21... solten über den Standartgateway 192.168.1.2 alle Remotedesktops und der Apatche HTTP sowie FTP sollten über die statische IP erreichbar sein.

 

Der 2003 gibt keine antwort auf die Statische IP, nur wenn ich den Gateway auf 192.168.1.1 setzte gelingt mir dies.

 

wenn ich intern die Statische IP anspreche gibt er mir antwort, auch wenn er über das andere Modem ins internet geht.

 

Bei WinXP geht dies übrigens perfekt!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...