Jump to content
Sign in to follow this  
wiesel722

smtp connectoren im exchange 2003

Recommended Posts

hallo,

 

ich habe einen 2003 server mit exchange 2003 server. pop3 abholen klappt alles wunderbar.(popcon). ich kann auch via smtp connector mails versenden (habe nur die serververbindung im outlook). d.h. ich sende mails via server und als anbieter habe ich gmx. (ich habe z.B. yyy@gmx.de)

 

nun würde gerne noch eine weitere person mails über meinen server senden. muss ich da einen zweiten connector erstellen? nur ich kann senden. die zweite person hat natürlich eine anderen mailadresse (z.B. xxx@gmx.de).

 

wie muss ich den server einstellen, damit mehrere user mit ihren eigenen mailadressen auch mails versenden können?

ich habe mal zwei connectoren erstellt und jeweils den user berechtigt, mit dessen mailadresse gesendet werden soll. so auch beim zweiten connector. klappt aber nicht.

habe auch den registry-eintrag gemacht und die dienste neu gestartet. aber nur ich selbst kann senden.

 

ich hoffe, ich konnte mein problem verständlich machen. habe schon viel im internet gesucht und auch hier im board.

 

andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Was du brauchst ist ein Relay Host bei einem Provider, über den du alle Nachrichten senden kannst. Mit deinem Standard GMX Account funktioniert das nicht. Wenn mich aber nicht alles täuscht, gibt es auch bei GMX ein kostenpflichtiges Paket, mit dem Relaying möglich ist.

 

Wie du einen SMTP Connector installierst, erfährst du hier - http://www.sbspraxis.de/exchange/ex03009/ex03009.html

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

... weil ich denke das die Frage zum Thema passen könnte .....

 

wenn ich E-Mails übdern den Relay eines Providers A (sagen wir Strato) schicke

mit einer Mailadresse des Providers B (sagen wir T-Online) ,

ist die wahrscheinlichkeit, das meine Mails als SPAM sortiert werden

doch recht groß oder ?

 

Ist es vielleicht sinnvoll (wenn beide Anbieter einen Relay haben)

zwei Connectoren anzulegen ? Geht das überhaupt ?

 

Weil ich z.B. eben auch Mitarbeiter habe mit

verschiedenen Mail-Adressen Vorname.Name@.... auf unterschiedlichen Domains.

Allerdings will man ja nicht unbedingt seine ganze Printwerbung ect. ändern,

weil es Probleme damit geben kann.

(Habe ein allg. Adresse bei T-Online für Geschäftspartner, 10 Postfächer und eine *.net Domain bei der Telekom --> unser Internetadresse mit Domain-Umleitung - und bis 250 mögliche bei Strato *.org --> Webhoster unserer Seite) .

Ist das nicht herrlich verwirrend ? Tun sich halt alle schwer, ne net-Domain umziehen zu lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

wenn ich E-Mails übdern den Relay eines Providers A (sagen wir Strato) schicke

mit einer Mailadresse des Providers B (sagen wir T-Online) ,

Nein, das spielt überhaupt keine Rolle. Voraussetzung ist, das der Provider dies überhaupt erlaubt.

 

Der Relay Server des Providers erfüllt ja alle Auflagen um nicht als Spammer deklariert zu werden.

 

Ist es vielleicht sinnvoll (wenn beide Anbieter einen Relay haben)

zwei Connectoren anzulegen ? Geht das überhaupt ?

 

Ja ist möglich. Die Unterscheidung ist aber nur nach Domains möglich( wie bei dir gegeben).

Beispiel (userA@firma1.de bei ISP1 und userB@firma2.de bei ISP2)

 

Dann richtest du einen SMTP Connector für ISP 1 ein, und im Adressraum gibts du firma1.de ein. Dann werden alle Nachrichten der Domain an ISP 1 weitergeleitet. Im 2. SMPT Connector für ISP2 gibst du bei Adressraum "*" ein. Damit werden allen anderen Nachrichten an ISP2 weitergeleitet.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Guenther,

 

wie ist das, wenn alle user bei z.B. gmx sind (gmx.de). reicht dann ein connector? was muss ich dort hinterlegen? ich kann ja nur eine benutzerkennung hinterlegen. und gmx prüft ja, ob der username zur mailadresse passt. was tue ich mit dem zweiten user? extra connector? wie einzurichten?

 

und in den empfängerrichtlinien? ich finde nirgendwo exakt mein problem im internet

 

merci im voraus

 

 

andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

jetzt hab ich das problem mit dieser fehlermeldung:

 

Ein Konfigurationsfehler im E-Mail-System des Empfängers hat die Übermittlung dieser Nachricht verhindert. Zwei Empfänger wurden für die gleiche E-Mail-Adresse konfiguriert. Wenden Sie sich an den Administrator.

 

 

ich habe auch die beiden objekte gefunden (hab im internet gesucht, wie man suchen kann). eins ist der user (richtig so) und das andere objekt ist der informationsspeicher für öffentliche ordner. nur dort finde ich keinen eintrag, der sich mit derselben mailadresse vom user deckt.

 

habe alle ordner (anmeldung, öffentliche ordner-instanzen und öffentliche ordner angeschaut. nirgendwo ist die mailadresse hinterlegt. nur so z.B: der user hat yyy@gmx.de und die einträge dort haben yyy23454@gmx.de oder ähnlich. beim ersten user genauso. nur bei dem findet er dessen mailadresse nicht doppelt. weisst du da einen rat?

 

so long

 

andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

leider nicht.

 

das script findet nur den user.

 

aber in der suche im ad findet er es auch im informationsspeicher. und diese befehle führt er nicht aus. habe sie genau getippt, er erstellt die protokolldatei nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Das Ganze ist etwas rätselhaft. Der Informationsspeicher selbst sollte eigentlich keine E-Mail Adresse haben, bzw. bereits beim Erstellen einer doppelten E-Mail Adresse bekommst du schon eine Fehlermeldung.

 

- bekommst du die Fehlermeldung wirklich erst beim Versand ?

- hast du öffentliche Ordner erstellt, und wenn ja warum haben diese auch eine gmx Adresse ?

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist mir auch rätselhaft. aber ich habe es jetzt hinbekommen. ich habe einfach beim mailholen die lokale domänenadresse zum verteilen nach intern angegeben. domäne@local.

 

 

nur mit dem senden gehts noch nicht ganz. habe 2 connectoren. für jeden user einen. das muss gehen trotz normalen gmx account. das hatbe ich schon im internet bei jemandem gelesen. ich habe den einen user auf den connector berechtigt und den anderen jeweils abgelehnt und umgekehrt.

 

evtl. habe ich im adressraum was falsch- da habe ich bei beiden smtp * stehen.

 

ich bräuchte nur eine anleitung, wie ich user mit gleicher mailadresse (*gmx.de) dazu bringe mails über den server zu verschicken. was muss im connector usw. stehen...

 

naja, ich suche mal. danke für deine geduld bisher

 

andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi alle

 

ich habe es hinbekommen:

 

für jeden user einen connector mit jeweils seiner anmeldekennung

adressraum smtp *

 

dann in der empfangsbeschränkung jeweils den anderen user ablehnen

 

man kann also via gmx mit unterschiedlichen connectoren senden

 

 

thats it

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo wiesel722

 

habe das gleiche Problem mit GMX. Habe 2 Connectoren angelegt mit den unterschiedlichen Anmeldekennungen und den jeweils anden User ausgeschlossen. Leider klappt es nicht. Nur ein user kann senden (1. Connector) der andere bekommt (2. Connector) immer folgende Fehlermeldung:

 

Der Empfänger konnte nicht bearbeitet werden, da dies bestehende Sicherheitsrichtlinien verletzt hätte.

<server.test.net #5.7.0 smtp;550 5.7.0 {mp021} Sender address does not belong to logged in user>

 

Hast Du da vieleicht einen Tip ?

 

Gruß

HW1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...