Jump to content
Sign in to follow this  
Microwork

Outlook, Exchange und neue Benutzer

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe hier in diesem Netzwerk ein Problem mit Outlook und den Benutzern. Und zwar wird jedesmal wenn sich ein Benutzer an einem PC anmeldet, an dem er zuvor noch nicht aktiv war ein MAPI-Profil erstellt.

Also habe ich mich mit den PRFs beschäftigt und es so hin bekommen, dass in diesem Fall automatisch das Profil erstellt wird und der Benutzer mit dem Exchange-Server verbunden wird. Soweit wieder alles gut. Nun jedoch folgendes: Stellt der Benutzer an einem PC z.B. ein, dass er mit anderen Postfächern ebenfalls verbunden werden will, oder dass er eine bestimmte Signatur haben will, dann werden diese Einstellungen bei einem Anmelden an einem anderen PC wieder verworfen, da ja Outlook (dank PRF) wieder ein neues Profil anlegt. Was tun?

 

Wie handlet ihr das mit Outlook, Exchange und verschiedenen Benutzern?

Szenario: Benutzer meldet sich an verschiedenen Arbeitsstationen an und möchte komplett alle Einstellungen im Outlook "mitnehmen" und nicht jedesmal wieder etwas einstellen wollen!

 

Danke schonmal

 

Johannes K.

 

P.S. Ach ja: Die PRF wird per Gruppenrichtlinie in die Registry eingetragen und dann von Outlook beim "FirstRun" automatisch importiert. Mir fällt sonst keine Lösung ein, wie ich feststellen kann, ob ein Benutzer bereits ein Outlook-Profil hat.

Vielleicht würde es mir auch schon reichen, wenn ich feststellen könnte, ob bereits ein Profil existiert?! Sollte das nicht der Fall sein, muss eben die PRF importiert werden. Ansonsten soll er nichts tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites

servergespeichertes profil benutzen.

 

dazu legt man auf einem Server einen Ordner für alle Benutzerprofile an und hinterlegt den pfad dazu beim Benutzer im Active directory.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber das funktioniert eben nicht.

Natürlich setzen wir roaming profiles ein. Dennoch will Outlook immer wieder etwas neues erstellen, wenn man sich an einem PC anmeldet, an dem man zuvor noch nicht war. Das liegt wohl daran, dass Outlook seine Offline-File in den "Lokale Einstellungen" Ordner speichert und dann nimmt er einem es übel, dass diese Datei dann bei einem neuen PC logischerweise nicht existiert. ?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

das PST-File kann man auch auf den Server legen. dann wird zwar die Performance etwas langsamer aber man hat diese Probleme nicht.

 

Mit Outlook von Office XP klappt das hier bei uns sehr gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...