Jump to content

ISA-Server Veröffentlichung eines Web-Servers


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi Leute,

 

Folgende Umgebung: W2k Domäne mit 2 Mitgliedsserver. Der eine Mitgliedsserver führt IIS aus. Der zweite Mitgliedsserver führt ISA-Server 2000 aus. Der ISA-Server verfügt über zwei Netzwerkkarten und bildet mit einem Netgear-Router eine DMZ. Der ISA-Server ist im integrierten Modus installiert worden.

 

Im Netgear-Router Setup ist als DMZ-Server die externe Schnittstelle des ISA-Servers eingetragen und der Dyn-DNS Dienst läuft einwandfrei. Auch die Ports 20, 21 und 80 zeigen auf die externe Schnittstelle des ISA-Servers. Der Ping auf meine Dyn-DNS Adresse aus dem Internet funktioniert einwandfrei.

 

Nun will ich den IIS-Server auf dem ISA-Server veröffentlichen. Zuerst öffne ich die Eigenschaften des ISA-Servers und will die Eingehenden Webanfragen konfigurieren. Jetzt müsste ich einen neuen Abhörer hinzufügen. Leider kann ich dann aus dem vorgegebenen Menü nur wieder auf meinen ISA-Server zugreifen. Dort müsste ich aber laut http://www.msisafaq.de den IIS-Server angeben. Wie bekommme ich jetzt den IIS-Server in das Auswahl-Menü des ISA-Servers.

 

Warum kann ich dort nicht auf den IIS-Server zugreifen und diesen als neuen Abhörer angeben?

 

Mullfreak

Link to comment

Hi!

 

Sorry, aber deine Vorgehensweise ist falsch! =)

 

Du musst den ISA-Server auf eingehende Webanfragen konfigurieren, nicht den IIS ! Der ISA leitet diese dann mit Hilfe einer Webveröffentlichungs - oder Serververöffentlichungsregel weiter!

 

Der IIS kann ja gar nicht auf eingehende Anfragen reagieren, weil dieser ja in deinem LAN steht, somit keinen direkten Kontakt zum WAN hat - das hat nur der ISA.

 

Also konfiguriere das externe Interface deines ISA auf eingehende Webanfragen. Dann erstellst du einen Zielsatz. Diesen Zielsatz bindest du an einen Webveröffentlichungsregel. Die Webveröffentlichungsregel leitet dann die eingehenden Webanfragen an den internen IIS weiter.

 

Das ganze kannst du auch mit einer Serververöffentlichungsregel machen, dann darf jedoch der Webabhörer nicht konfiguriert sein und man arbeitet nicht mit Zielsätzen. Zu empfehlen ist in jedem Fall die Veröffentlichung per Webveröffentlichungsregel.

 

s. http://www.misisafaq.de

 

Falls du noch Fragen hast ... =)

 

Gruß

 

Jedy

Link to comment

Hi,

 

das ist mir schon alles klar mit den Veröffentlichungen und so. Auf jeden Fall meinte ich den ISA-Server und nicht den IIS. Die Vorgehensweise ist mir bekannt. Nur kann ich halt bei den Eingehenden Webanfragen keinen anderen Server aus den ISA konfigurieren, weil die Auswahl nicht ich sondern das System trifft. Nun müsste ich aber dort meinen Webserver im ISA-Server angeben und das geht halt nicht.

 

 

Mulll

Link to comment
Original geschrieben von mullfreak

Hi,

 

das ist mir schon alles klar mit den Veröffentlichungen und so. Auf jeden Fall meinte ich den ISA-Server und nicht den IIS. Die Vorgehensweise ist mir bekannt. Nur kann ich halt bei den Eingehenden Webanfragen keinen anderen Server aus den ISA konfigurieren, weil die Auswahl nicht ich sondern das System trifft. Nun müsste ich aber dort meinen Webserver im ISA-Server angeben und das geht halt nicht.

 

 

Mulll

 

Hi!

 

Deinen Webserver musst du aber eben halt nicht bei den eingehenden Webanfragen angeben, weil zuallererstmal nicht dein Webserver auf eingehende Webanfragen reagieren soll, sondern der ISA.

 

Erklär doch mal wieso du unbedingt den Webserver auswählen möchtest.

 

Das du in der Auswahl nur den ISA selbst auswählen kannst ist halt vom System so vorgesehen, weil alles andere keine Sinn macht und dem Arbeitprinzip des ISA widerspricht !

 

Gruß

 

Jedy

Link to comment

So endlich geschafft. Der ftp-Server läuft.

 

Man muss in den eingehenden Webanfragen die Abhörfunktion auf individuell stellen (also nicht die Ausgangskonfiguration). Dann einen Zielsatz erstellen der den ftp-Server angibt und dann nicht unter Webveröffentlichungen sondern unter den Serververöffentlichungen die IP-Adresse des ftp-Servers angeben.

Dann klappts auch mit dem Nachbarn.

 

Grüsse

Mullfreak

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...