Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
Ati

Kein Zugriff mehr auf Aironet 1200

Empfohlene Beiträge

So es geht weiter mit meinem Drama. Habe mir das entsprechende Konsolen Kabel besorgt und konnte den AP zurücksetzen. Als ich dann auf IOS umstellen wollten schien auch erst alles klar zu gehen. Jedoch Pustekuchen, nach einem Reboot leuchteten alle drei LED´s grün und nichts ging mehr. Also habe ich wieder per Konsole mich verbunden. Jetzt steht da nur ein kleines Menü mit folgenden Punkten:

c -- Copy file

f -- File dir

l -- downLoad file into DRAM

u -- Upload file

p -- xfer Protocol

n -- coNsole

r -- Run

s-- System Info

 

Der einzige Punkt der halbwegs klappt ist die Option l. Kann mir jemand sagen wie ich weiter vorgehen muß?

 

Danke im voraus

Ati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich ganz so an als wärest du im Romon Modus gelandet, habe mich aber auch nochmal erkundigt, am einfachsten wäre es wenn du den TAR File neu aufspielst, wie von mir schon beschrieben, das muss auf jeden Fall gehen ansonsten ist deine Aironet defekt und du wirst sie wohl einschicken müssen.

Was sagt den die Aironet wenn du dir eingibst???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn ich mein Terminalprogramm starte erscheint folgendes:

Testing DRAM...

(press <esc> to bypass)

System ID: 000C85E11BE5

Motherboard: IBM405 200MHz, 8192KB FLASH, 16384KB DRAM, Revision 04

Bootstrap Ver. 1.00: FLASH, CRC 1C914641 (OK)

Initialization: OK

 

Memory Bank total used left

DRAM 16742624 0 16742624

Config 524288 0 524288

FLASH 7602176 0 7602176

 

Memory Bank:File address size encoding type flags

 

 

Type '=' for main menu.

 

c -- Copy file

f -- File dir

l -- downLoad file into DRAM

u -- Upload file

p -- xfer Protocol

n -- coNsole

r -- Run

s -- System info.

 

D.h. ich kann keine Befehle eingeben. Er nimmt nur einzelne Buchstaben. Das mit dem TFTP habe ich mal versucht klappt aber nicht so recht. Wahrscheinlich auch wieder ein dummer Fehler von mir. Ich stelle die IP auf 10.0.0.12 ein und die entsprechende tar-Datei mit Endung .default in das entsprechende Verzeichnis. Dann Strom an und nichts passiert. Wobei mir aufgefallen ist das der TFTP-Server als IP nicht die von mir eingestellt angibt sondern die Locale (127.0.0.1)

 

Ati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist der Link zur Aironet denn da?(LED blinkt?) Deine Aironet ist komplett leer, wie du sehen kannst. Das heisst du musst jetzt erstmal zusehen, das du die Sache mit dem TFTP ans laufen bekommst, sonst wird das nix....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber was ich denn beim TFTP falsch. Gib mal bitte einen Tip welchen TFTP-Server ich nehmen sollte. Habe momentan TFTPD32 und SolarWinds. Kannst Du mir einen Tip geben was mit der IP falsch läuft. Die LED´s brennen grün und zwar durchgehend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach so. Die LED´s leuchten nur mal kurz wenn ich den Strom wieder einschalte. Aber auch mit Deinem TFTP-Server funktioniert das nicht. Ich habe unter den TCP/IP Eigenschaften nur die statische IP verändert und den Rest "Firmenkonform" gelassen. Sollte es damit zusammenhängen?

Und übrigens recht vielen Dank das Du mir versuchst zu helfen.

 

Ati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke du meinst die IP von dem Rechner der an der Aironet hängt (sollte 10.0.0.12 sein) Rest bleibt so. Ich denke aber eher das schon bei der Verbindung zu Aironet was falsch läuft, die LED am Ethernetport muss an bleiben. Wie und womit bist du den mit Aironet verbunden, außer über Konsole???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du meinst jetzt wohl wenn ich per Console drauf bin. Also gut fangen wir mit 'c'

c

 

Copy Into Bank:

 

1 -- DRAM

2 -- Config

3 -- FLASH

1

 

File To Copy:

No such files.

 

 

c -- Copy file

f -- File dir

l -- downLoad file into DRAM

u -- Upload file

p -- xfer Protocol

n -- coNsole

r -- Run

s -- System info.

 

Das gleich passiert auch wenn ich Auswahl 2 und 3 wähle. Jetzt 'f'

f

 

Memory Bank total used left

DRAM 16742624 0 16742624

Config 524288 0 524288

FLASH 7602176 0 7602176

 

Memory Bank:File address size encoding type flags

 

Jetzt erst 'u'

u

No such files.

 

 

c -- Copy file

f -- File dir

l -- downLoad file into DRAM

u -- Upload file

p -- xfer Protocol

n -- coNsole

r -- Run

s -- System info.

 

jetzt 'p'

p

 

x -- Xmodem

k -- 1K-Xmodem

'n'

n

 

b -- Baud (all N/8/1)

e -- Echo test (<esc> stops)

o -- Output test (any key stops)

l -- LED test

'r'

r

No such files.

 

's'

s

System ID: 000C85E11BE5

Motherboard: IBM405 200MHz, 8192KB FLASH, 16384KB DRAM, Revision 04

Bootstrap Ver. 1.00: FLASH, CRC 1C914641 (OK)

Initialization: OK

 

 

Hoffe ich hatte Dich richtig verstanden.

 

Ati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach so bei 'l' fängt er an zu rödeln es erscheint dann schrittweise 'CK'. Das habe ich mal 1,5 Stunden durchlaufen lassen und dann abgebrochen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich sag mal über die Konsole kommen wir nicht weiter, du musst wohl doch erstmal zusehen, das du den Link zur Aironet hinbekommst, ohne den sehe ich schwarz...

Heisst also, Patchkabel vom Rechner zur Aironet und schon muss zumindest der Link angezeigt werden, ansonsten liegt ein Hardwarefehler vor. (Rechner, Kabel, Aironet)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay ein gleines Erfolgserlebnis. Verbind ich Router und PC mit einem Cross-Over-Patchkabel leuchtet die güne LED und die IP (10.0.0.12) wird auch vom TFTP-Server angezeigt.

Jedoch passiert nichts.

 

Ati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×