Jump to content

Terminal Server 2003: Namensvergabe bei lokalen Druckern


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe unter TS2003 folgendes Problem: lokale Drucker bekommen in den TS-Sitzungen ja einen Namen nach dem Muster "[Druckername] [Workstation-Name] [sitzungsname]" zugewiesen. Ich benötige aber einen konstanten Namen. Kann man das irgendwie einstellen???

 

 

Schon jetzt herzlichen Dank für Eure Hilfe!

 

Jo.

Link to comment

Leider nein! Dadurch, dass beim TS für jede Sitzung eine neue Sitzungs ID vergeben wird ist dieses Problem nicht wirklich zu umgehen, zumindest ist mir bis heute keine bekannt.

 

Die Alternativen sind:

 

1. Den Drucker lokal auf dem Terminal Server installieren. Dies kannst Du wahlweise in der RDP Sitzung des Nutzers tun oder aber direkt am TS. Generell zu empfehlen ist diese Vorgehensweise aber nicht (besonders bei schmalen WAN Verbindungen).

2. Thinprint

3. Citrix Presentation Server

Link to comment

Hi,

 

danke für Deine Antwort. Alternative 2 und 3 sind wohl zu teuer.

 

Zu Alternative 1 hätte ich noch eine Frage: und zwar steht der TS in Netz A, ein PC X mit Drucker Y im Netz B; von Netz B nach A wird eine VPN-Verbindung aufgebaut; wie kann ich nun in der RDP-Sitzung den Drucker Y installieren??? (ich habe schon versucht, auch von A nach B eine VPV-Verbindung aufzubauen und den Drucker als Netzwerkdrucker einzurichten; hat aber leider nicht geklappt!)

 

 

Viele Grüße und einen schönen Tag

 

JO.

Link to comment

Probier die Geschichte erstmal nicht innerhalb der RDP Sitzung sondern als Admin am TS.

 

1. Du gibst den Drucker Y frei

2. Du sorgst dafür , dass die VPN Verbindung aufgebaut wird.

3. Du fügst Drucker Y als neuen Drucker auf dem Terminal Server hinzu...

 

Wie genau hast Du den Drucker hinzugefügt?

Link to comment

Hallo und guten Morgen,

 

das habe ich alles gemacht ... VPV war natürlich nur ein Tippfehler :-)

 

Punkt 3. wie folgt: über "Drucken hinzufügen"; dann bei "Verbindung mit folgendem Drucker herstellen" "\\192.168.11.14\Zebra" eingetragen; der Drucker erscheint ganz normal mit Status "Bereit"; wenn ich dann aber was drucken will, so erscheint der Druckjob im Druckmanager, jedoch wird bei Status "Fehler" angezeigt.

 

So long

 

JO.

Link to comment

Nur so eine Idee aber geh mal über einen anderen Weg:

 

Drücker hinzufügen --> lokaler Drucker --> einen neuen Anschluss erstellen (Anschlusstyp Local Port) und dann den UNC Pfad für den freigegebenen Drucker eingeben.

 

Auch hier wieder erst als Admin am TS. Wenn das nicht funktioniert musst Du ein wenig "rumspielen" und die Sache auch mal in der RDP Sitzung des Nutzers probieren...

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...