Jump to content
Sign in to follow this  
NeX

Terminal Server 2003 automatisiert Neu-Starten-Script -> Frage?

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich will meinen Terminal Server 2003 automatisiert neu starten lassen und habe folgendes Script dafür...

 

@echo off

net stop tcp/ip-druckserver

net stop spooler

del %systemroot%\system32\spool\printers\*.* /q

 

shutdown.exe /r /c "!!!Automatisierter Neustart des Systems!!!" /d p:4:1

 

Problem hierbei ist, wenn der Terminal Server neu gestartet ist, funktionieren die Drucker nicht, weil die Druckerwarteschlange nicht neu gestartet wird. Ich muss mich dann jedesaml neu Anmelden und die Druckerwarteschlange von Hand neu starten. Wenn ich aber den Befehl zum stoppen der Drucker nicht im Script habe, startet mir der Server nicht neu, weil er die Druckerwarteschlange nicht beenden kann...

 

Wie könnte ich dieses Problem am besten lösen???

 

Danke + Grüsse

 

NeX

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi,

 

du kannst den Spooler genauso wieder starten wie du ihn runterfährst.

net start spooler als batch in die geplanten Task reinhängen.

Aber ich würd dir eher empfehlen das Problem irgendwie zu lösen. Schau dir die Druckertreiber an, es klingt nämlich so, also ob das ein kaputer/nicht kompatibler Treiber installiert wäre..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...