Jump to content

Drucken im WIN 2000 Prof


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi Micha,

 

das geht über die Zuweisung eines virtuellen LPT-Ports, entweder graphisch über die Druckereinstellungen (Anschlüsse) oder aber (meist einfacher - wirklich ;) ) per Kommandozeile:

 

net use lpt2: \\druckserver\drucker

 

wobei lpt2 Dein erster freier Anschluss sein sollte.

 

Folgendes kann man eingeben wenn sich das der Rechner merken soll:

 

net use lpt2: \\druckserver\drucker /persistent:yes

 

...und das hier um die Einstellung wieder loszuwerden:

 

net use lpt2: /delete

 

hth,

Link to comment
Original geschrieben von Micha

Danke für den Tipp. Haben grad erfahren dass es irgendwo eine Batch gibt, wo das geregelt wird.

 

- Kannst Du die batch ggf. posten?

 

graphisch über die Druckereinstellungen (Anschlüsse)

Musst ein wenig probieren unter angegebenem Menü...

hab's jetzt nicht vor mir.

 

Bin als Consultant tätig, z.Zt. im Umfeld webbasierter Applikationen, speziell auf Windows & Backoffice-Servern. Und Du?

 

cu,

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...