Jump to content

Problem mit Internet-Zugang


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Problem mit meinem Internet-Zugang, der bis gestern noch einwandfrei funktionierte.

 

Folgende Hard- und Software ist im Einsatz:

 

Windows XP Prof.

IE 6.0.2 + Crazy Browser

Fritz ISDN Karte

Einwahl ins Internet über Call-by-Call (verschiedene Provider) ISDN-Verbindung

 

Problem:

Wenn ich die Verbindung ins Internet hergestellt habe - ich sehe zumindest im Systray, dass eine Verbindung zu dem

entsprechenden Provider hergestellt wurde und ich kann in der Detail-Ansicht der Verbindung erkennen, dass Daten

transferiert werden - bekomme ich immer die Meldung, dass die entsprechende Seite (egal welche) nicht angezeigt werden

kann.

 

Ich gehe davon aus, dass ich mit dem Programm 'a2free' (soll Würmer, Trojaner u. ä. entfernen) irgendetwas verstellt habe,

da das Programm zwei gefundene Objekte gemeldet hat und diese auch beseitigt haben will.

 

Vielleicht kann mir jemand sagen, welche Einstellung ich überprüfen muss, um das Problem zu beheben.

 

Jede Hilfe ist willkommen und schon einmal vielen Dank.

 

Viele Grüße.

Uwe

Link to comment

Hallo und willkommen uwe.pyka@sap.co

 

Überprüfe einmal folgende Datei auf ihren Inhalt: %windir%\system32\drivers\etc\hosts (mit einem Editor öffnen!)

 

 

Die sollte etwa so aussehen:

 

# Copyright © 1993-1999 Microsoft Corp.

#

# Dies ist eine HOSTS-Beispieldatei, die von Microsoft TCP/IP

# für Windows 2000 verwendet wird.

#

# Diese Datei enthält die Zuordnungen der IP-Adressen zu Hostnamen.

# Jeder Eintrag muss in einer eigenen Zeile stehen. Die IP-

# Adresse sollte in der ersten Spalte gefolgt vom zugehörigen

# Hostnamen stehen.

# Die IP-Adresse und der Hostname müssen durch mindestens ein

# Leerzeichen getrennt sein.

#

# Zusätzliche Kommentare (so wie in dieser Datei) können in

# einzelnen Zeilen oder hinter dem Computernamen eingefügt werden,

# aber müssen mit dem Zeichen '#' eingegeben werden.

#

# Zum Beispiel:

#

# 102.54.94.97 rhino.acme.com # Quellserver

# 38.25.63.10 x.acme.com # x-Clienthost

127.0.0.1 localhost

 

Den Rest kann man eigentlich bedenkenlos löschen, oder du ackerst folgenden Link durch:

 

http://www.mcseboard.de/showthread.php?postid=182178#post182178

 

 

Gruss

Velius

 

 

P.S.: Ausserdem kann man die Hosts eigentlich auch schreibschützen; man ersparrt sich damit solchen Ärger.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...