Jump to content

Mal wieder...Explorer.exe Probleme


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Servus zusammen!!!

 

Mal wieder, weil es so schön ist, ein Explorer.exe Problem.

Schuld daran scheint ein Targa Visionary 1300 WS Notebook zu sein. Es wünschte sich von Herzen ein Update von WinXP Home auf Professional. Weil ja bald Weihnachten ist, erfüllte ich ihm den Wunsch.

Leider scheint es ihm wohl doch nicht zu gefallen, weil es nach dem booten zu Explorer.exe Fehlern kommt. ( Explorer.exe Fehler in Anwendung, Explorer.exe Der Vorgang

"read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden. etc)

 

Mit gezogener Maus machte ich mich hier im Forum und bei Google schlau und fand einige PC's die wohl ähnliche Probleme haben oder hatten. Leider besteht mein Problem weiterhin.

Auch eine Neuinstallation mit WinXP+SP1 brachte nicht den gewünschten Erfolg.

Der Arbeitsspeicher arbeitet einwandfrei ( laut memtest ).

Ein Problem welches ich sehe, ich besitze leider nicht die Boardtreiber für diese Notebook und auch der Hersteller bietet nur Grafik,Sound und Modemtreiber an.

Eventuell kennt von euch ja noch jemand eine Seite, wo ich auch die Boardtreiber bekomme. Ich fühle mich schon wie Parsifal und irre verzweifelt durchs internet.

MfG

Ein so langsam an den PC-Gott zweifelnder Cosi

 

Eventuell fehlende Fehlermeldungen reiche ich nach, sobald der 2te Memtest durchgelaufen ist.

Edit: keine relevanten Meldungen vorhanden. Alles tiefblau.

Link to comment

Und es geht weiter:)

Nach der dritten Installation kommen folgende Meldungen. Direkt nach dem ersten Start:

IE4uinit.exe - Fehler in Anwendung

Die Anweisung in "0x77f42b58" verweist auf Speicher in "0xfffffffd". Der vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.

Nach klick auf Arbeitsplatz:

Explorer.exe Fehler in Anwendung

Die Ausnahme "unknown software exeption ( 0x0000017 ) ist in Anwendung an der Stelle 0x77f8e4b4 aufgetreten.

SVCHOST.exe Fehler in Anwendung

Die Anweisung in 0x77f41baa verweist auf Speicher in 0x00000010. Der Vorgang "writen" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.

 

Leider muss ich mich weiter damit rumärgern, da für ein neues Laptop natürlich das Geld fehlt.

Link to comment

So, Notebook überprüft und keine fehler Seitens der Hardware.

Ich habe mal spaßeshalber Win 2000 Pro installiert und siehe da, alles funktioniert ( alles, bis auf die Treiber für Lan,Grafik,Modem und Audio ) die es leider nicht für 2000 gibt. Ich probiere es nun mit einem Update auf XP. Vieleicht funktioniert das ja.

Link to comment

Endlich:))))))

Auch das Update von w2k auf WinXP brachte keinen Erfolg.

Ich wollte das Notebook schon zum Fenster rauswerfen, habe ihm aber noch eine letzte Change gegeben. Wieder die WinXP Pro CD rein, Partitionen gelöscht und neu installiert. Siehe da, nicht eine Fehlermeldung und das installieren von SP2 funzte auf einmal auch.

Da ich immer die gleiche CD benutzte, nehme ich stark an das es am CD-ROM Laufwerk gelegen haben muss. Eventuell hat er einige Dateien wohl nicht vollständig kopiert oder installiert. Anders kann ich es mir nicht erklären.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...