Jump to content

Dell Dimension 3000


Guest freak
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Guest freak

Hallo zusammen

 

Ich hab nen neuen Dell PC, natürlich mit Grafikkarte ONBoard und kein AGP Steckplatz.

 

Weiss das jemand, ob ich das Motherboard Tauschen kann? Und welches da Reinpasst?

Es ist ein Intel P4 3.0Ghz Prozessor drin und 2x512 MB DDR RAM

 

 

danke

freak

Link to comment

Du hast da nicht ganz unrecht was "Dell"angeht,aber er möchte ja ein neues Bord einbauen und solang das Bord von der größe her in das Gehäuse paßt,warum soll es nicht gehen und denn Proßessor kann er auf jedenfall weiter benutzen,das schlimste was passieren kann ist das man ein neues Netzteil braucht und das würde er je nach Grafikkarte vieleicht sowiso brauchen.

Link to comment
Guest freak

JA mir ist gesagt worden, von anderen, dass dell spezielle netzteile hat und man diese sicher austauschen muss, sonst brätelts das neue board.

 

@pates

Welches kannst du mir empfählen? es sollte nicht zu teuer sein, und natürlich auch reinpassen ;-)

 

PS: Dell's Support hat seit 1 woche nicht auf meine Anfrage reagiert bezüglich dieser Frage

Link to comment

Hallo,zuerst solltest Du schauen wie viel Platz Du für das neue Bord zu verfügung hast,am besten denn Rechner aufmachen und messen wie groß das jetzige Bord ist,dann schaue wo Du das ATX-Netzteil unterbringen kannst am besten oben,dann mußt Du wissen was für ein Sokel das jetzige Bord hat und dann kannst Du loslegen.

Gute Bords gibt es von GIGABAYT,ASUS,usw.Gute Bords gibt es bereits ab ca.50-,€.

Bei Netzteile ist der Preis abhängig von der Watt Zahl und von der Version.

Das Dell nicht Antwortet,denke ich mal ist klar,Du willst ja Ihren Standard brechen.

Gruß Patrick

Link to comment

@freak: Ich kenn zwar den Dell-Typ Deines Rechners nicht (Dimension 3000).

 

Alle Dell, die ich gesehen habe, haben keine Gemeinsamkeit mit einem ATX-Board, soll heißen, die externen Ports (KBD, Com, LPT,PS2, USB, LAN) liegen sonstwo, aber nicht da, wo sie ein ATX-Board hat - Dir fehlen bei einem Einbau eines ATX-Boardes in das Gehäuse einfach die Löcher für die Anschlüsse.

 

Die Netzteile in den Dell, die ich kenne, sind eindeutig Eigenkreationen und können nicht durch Standard-Netzteile ersetzt werden.

 

Wenn der besagte Dimension 3000 sich an die Industrienormen hält, kannst Du Board und Netzteile ersetzen. Ich gehe aber davon aus, daß dies nicht möglich ist.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...