Jump to content

Arbeitsplatz-Rechte in Domäne


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

ich möchte gerne mein Netz ein wenig sicherer machen.

 

Zur Zeit ist jeder User mit Administrator-Rechten auf dem Computer angemeldet.

 

Also: Benutzer aus Domäne meldet sich an PC an und hat auf dem PC Admin-Rechte.

 

 

Ich möchte jetzt den Usern auf den lokalen Rechnern diese Rechte entziehen. Sie sollen nur ihre Programme benutzen können, ins Internet, und fertig.

Keine Systemsteuerung etc.

 

Habe jetzt zum testen mal einem Benutzer die Option "eingeschränkte Rechte" zugewiesen. Leider kann er dann nicht mehr auf ein Programm zugreifen, welches eine Oracle9i-Datenbank benutzt.

 

Kann mir vielleicht jemand helfen?

Link to comment

Hi,

keine Ahnung ob es dem folgenden liegt oder nicht aber einen Versuch ist es wert würde ich mal sagen:

einige Programme benötigen Schreibrechte in dem Verzeichnis in dem sie installiert sind. Versuch mal dem Benutzer diese Rechte zu geben. Sollte das nicht funktionieren dann solltest Du das selbe auch in der Registry machen. "Normale" User haben unter HKEY_LOCAL_MACHINE nur Leserechte. Da kannst Du in den betroffenen einträgen auch Schreibrechte vergeben.

Link to comment

Leider brauchen einige Programme lokale Administrator Rechte.

Dazu musst du den Benutzern aber keine lokalen Administrator Rechte vergeben. Du kannst auch in der Regestry explizit für diese Programme die Adminrechte vergeben. Kostet allerdings viel Zeit und du brauchst nen Regestry Scanner Programm.

vor einiger Zeit gab es hier mal nen Tread zu und da wurde auch ein Programm erwähnt, mit dem das machbar ist.

Wenn ich jetzt nur wüsste, wie das hiess:) ich schau mal und Editiere es später.

 

Edit: hat zwar gedauert, aber ich hab es gefunden.

RegMon heisst das Programm

http://www.pctipp.ch/downloads/dl/22390.asp

Link to comment

Hallo,

erstmal vielen Dank bis jetzt.

Habe da noch ergänzende fragen:

 

Habe bis jetzt nur gesehen, dass ich einen Benutzer z.B. als Hauptbenutzer oder als eingeschränkten Nutzer etc. einrichten kann.

Gibt es denn eine Möglichkeit einem Nutzer zu verbieten z.B. die Systemsteuerung zu betreten o.ä.?

 

Vielen Dank für die Antworten.

Link to comment

Du kannst so gut wie alles verbieten.

Zum Beispiel in den Gruppenrichtlinien ( gpedit.msc )

Aber vorsicht, wenn du nicht genau weisst was du da machst, kannste arrge Probleme bekommen.

Kann dir nur raten, dich genau in das Thema Richtlienien eizulesen bevor du daran rumspielst. Ich hab auch erst aus schlechten Erfahrungen gelernt:)

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...