Jump to content

Symantec Ghost Netzwerkboot


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Ich hoffe, ich poste ins richtige Forum...

 

Ich habe folgendes Problem:

Es sollte getestet werden, auf welche Art und Weise sich am einfachsten Backups restoren lassen. Ich habe also einen Ghost Server installiert und per Ghost Boot Wizard die beiden Startdisketten erstellt. Damit ließ sich auch ganz einfach ein Image der Client HD erstellen.

Jetztz geht es in meiner Firma aber darum, dass auch Clients in anderen Gebäuden stehen. Jedesmal mit den Disketten losmars***ieren macht also recht wenig Sinn!

 

Und schon kommen meine Schwierigkeiten:

Wie mache ich den Client PCs klar, dass sie das mit dem Boot Wizard erstellte Netzwerkboot Image an Stelle der Disketten beim Booten berücksichtigen sollen, damit sie beim Bootvorgang Ghost.exe starten und sich an die Restore Session anmelden. Also quasi remote.

 

Als Betriebssystem läuft Win2k Server auf allen Rechnern im Test-Netzwerk.

 

Ich habe selber schon ein wenig recherchiert. Wenn es also tatsächlich nur per PXE zu realisieren ist, bitte erläutert mir, WIE genau (Bin Azubi im ersten Lehrjahr, also kein Anfänger, aber auch nicht der Kenner schlechthin!).

Was ist wie zu konfigurieren und welche Tools werden benötigt? Welche Voraussetzungen hat die ganze Geschichte?

 

Ich bedanke mich schonmal vorab für die Mühen.

 

Gruß, H0nki

Link to comment

Hi,

du musst einen PXE Server dafür fertigmachen. Einfach bei eurem DHCP Server noch den Dateipfard zum TFTP Server angeben wo die Ghost-Datei liegt. Dann kann man mit dem Client (sofern er eine PXE fähige Netzwerkkarte hat) das Ghost Disketten-Image Booten und sich dann das Ghost-OS-Image Ziehen. Bei deinem Projekt müsste man das Diskettenimage mit der MAC-Adresse des PCs versehen das der dann nur über den PXE Bootet wenn die MAC-Adresse angegeben ist.

 

Tobi

Link to comment
Original geschrieben von (DR)NO

Hi,

du musst einen PXE Server dafür fertigmachen. Einfach bei eurem DHCP Server noch den Dateipfard zum TFTP Server angeben wo die Ghost-Datei liegt. Dann kann man mit dem Client (sofern er eine PXE fähige Netzwerkkarte hat) das Ghost Disketten-Image Booten und sich dann das Ghost-OS-Image Ziehen. Bei deinem Projekt müsste man das Diskettenimage mit der MAC-Adresse des PCs versehen das der dann nur über den PXE Bootet wenn die MAC-Adresse angegeben ist.

 

Tobi

 

 

Wieso immer so kompliziert? :suspect: :shock:

So wie Jvogler sagte, wenn es sich um die Corporate handelt, und diese korrekt konfiguriert ist, dann kann man einfach mit ein paar Mausklicks den Rechner remote (!) clonen lassen, mit Anbindung an die Domäne usw..

Spielt keine Rolle, ob der Rechner im Büro nebenan steht, oder 20 KM entfernt, nur die Leitung sollte etwas hergeben! ;) :D

Link to comment

Nachdem ich die Geschichte also per Console gelöst habe, kommt hier die nächste Frage zu dem Problem:

 

Funktioniert die Kontrolle über die Console nur innerhalb eines Subnetzes?

 

Ich habe "Remote Client Install" versucht. Nutze ich einen Rechner innerhalb der gleichen Domain und innerhalb des gleichen Subnetzes als Server, dann funktioniert alles, wie es soll. Wenn ich jedoch von meinem eigentlichen Arbeitsplatz (in einer anderen Domain und in einem anderen Subnetz) aus arbeiten will, bekomme ich zwar die Antwort, dass die Clientsoftware erfolgreich installiert wurde (tatsächlich findet sie sich auch auf dem Client Computer), aber der besagte Client Computer ist innerhalb der Console nicht aufzufinden.

 

Hilfe?! :confused:

Link to comment

Für alle, die es interessiert, aber die keine Lösung wissen: Ich habe es gelöst!

 

Auf dem als Server fungierenden Rechner ist Win XP SP2 installiert und die dumme Firewall blockt...

 

Man muss also nur ein paar Komponenten im Instrallationspfad von Ghost in die Ausnahmeliste aufnehmen. Namentlich sind das:

 

ngserver.exe

ghostsrv.exe

 

 

Für den Fall, dass auf dem Client auch SP2 installiert ist, muss dort

 

ngctw.exe

 

freigegeben werden.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...