Jump to content

Systemfehler 53 bei Zugriff auf WIN98 Client


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

mußte leider den Schritt zu XP wagen, da WIN98 mit meinem

RAID-Controller nicht zu Rande kommt. Nun habe ich Probleme

beim Zugriff auf File-Shares, die auf WIN98-Rechnern liegen, von

einem XP aus. Bei Zugriff vom WIN98 auf den XP-Rechner gehts

reibungslos. Nun zu den Details:

1. TCP/IP-Protokoll läuft (von beiden Seiten funktioniert ping;

Namensauflösung ebenfalls - ping <Rechnername>)

2. File-Shares auf dem XP-Rechner freigegeben tauchen in der

Liste auf den Win98-Rechnern auf und es kann auch darauf

zugegriffen werden.

3. File-Shares von WIN98-Rechnern tauchen nach geraumer Zeit

(vielleicht 10min) in der Netzwerkumgebung des XP-Rechners auf.

Nach dem WIN98-Rechner gezielt suchen oder in der

Arbeitsgruppe browsen scheitert mit Fehler.

4. Auf der Konsole sieht das so aus:

C:\Dokumente und Einstellungen\peter>net use * \\peter1\d

Systemfehler 53 aufgetreten.

Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.

Alternativ die IP-Adresse angeben scheitert ebenfalls.

5. Eigenartigerweise funktioniert der Zugriff sporadisch aber.

Nach Benutzerwechsel auf dem XP-Rechner aber wieder das

selbe in Grün. Auch nach Wechsel wieder zum ersten Benutzer ist

kein Zugriff auf die Shares mehr möglich.

 

NetBIOS über TCP/IP ist aktiviert. Gast-Account auf XP-Rechner ist

aktiviert. Keinerlei Einschränkungen auf den Shares - Dateisystem

auf allen Rechnern FAT32.

Die WIN98-Rechner unterhalten sich prächtig miteinander.

 

Beim Stöbern durch das Board fiel mir die Firewall von XP auf. Ich

habe darauf bei mir mal nachgesehen, konnte aber auf dem NIC

keine derartige Einstellung finden.

 

Hat jemand vielleicht von derartigen Problemen schon gehört

bzw. eine Lösung parat? Ich bin mir nicht sicher, ob ich der

Richtung NetBIOS-Namensauflösung oder doch vielleicht

Nutzerrechte weitersuchen soll, obwohl mein LAN an sich offen ist.

 

 

Vielen Dank erstmal und guten Rutsch!

Peter

Link to comment

Hallo Zuschauer!

 

Ich habe mal den Assi ausprobiert. Leider - wie ich aber vermutet

habe - hat sich dadurch der Effekt nicht gelegt. Nun weiß ich aber,

was man mit dem Assistenten alles machen kann :)

Ich denke, ich werde die Sache nochmal von ganz unten aufrollen

müssen, um z.B. die Hardware erstmal auszuschließen. Aber

selbst mit Cross-Over hatte ich die Probleme.

Vielleicht sollte ich als erstes den Onboard-RL8139 deaktivieren

und mal einen Intel-NIC verwenden. Mal sehen, was der Ball

macht.

 

Gesundes Neues noch!

Peter

Link to comment
  • 1 month later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...