Jump to content

Domänen-Rechner UND WLAN


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo!

Zuersteinmal möchte ich kurz sagen, dass ich hier neu bin und mich über die Existenz solcher Foren sehr freue.

Mein Problem:

Ich habe ein Geschäftsnotebook (mit Win 2k), welches im Geschäft natürlich zu einer Domäne gehört.

Zu Hause habe ich ebenfalls ein Netzwerk mit Access Point, über welchen ich ins Internet möchte.

Dieser Zugang hat mit einer WLAN karte auf Anhieb funktioniert, was mich eigentlich gewundert hat. Aber gut, es hat geklappt.

Nun habe ich mich aber wieder per DFÜ im Office anmelden wollen. Exchange funktioniert zwar, aber auf Server im Office-Netzwerk kann ich nicht mehr zugreifen. Irgenwie habe ich den Verdacht, dass ich durch die Anmeldung in meinem privaten Netzwerk aus der Office Domäne geflogen bin.

Was kann ich tun, dass ich einerseits normal im Office zur Domäne gehöre und normalen Netzzugriff dort habe und andererseits mich in WLANs einloggen kann? Das muss doch möglich sein, oder?

 

Herzlichen Dank schonmal für klärende Worte oder gar einer Lösung.

 

Gruß, hal9000

Link to comment

Hi !

Wenn Du Dich jetzt zu Haus an dem Notebook anmeldest, gibt es dort 3 Felder, Name, Paßwort, Domäne. Was steht da als Domäne drin, Deine Geschäfts-Domain oder der Name des Notebooks ?

 

Wenn dort der Notebookname drin steht, kannst Du dort noch Deine Geschäfts-Domain auswählen ?

 

Wenn ja, mußt Du Dich vor dem DFÜ-Aufbau an der Geschäfts-Domain anmelden.

 

Wenn Deine Domain nicht mehr zur Auswahl steht, bist Du aus der Domain ausgetreten und mußt zu Deinem Domain-Admin, damit das Notebook wieder in die Domain kommt.

 

zuschauer

Link to comment

Hi Zuschauer,

 

danke für deine Antwort!

 

Ich kann die Geschäftsdomäne beim Anmelden noch auswählen, die ja auch offline zur Verfügung steht. Diese Offline-Anmeldung funktioniert.

 

Das Einwählen per DFÜ ist auch Ok. Aber dann kann ich nicht auf das Geschäftsnetzwerk zugreifen. Gefühlsmäßig (Gefühl macht ja eigentlich in diesem Zusammenhang weniger Sinn) sind irgendwelche Geschäftseinstellungen bei der Inst der WLAN Karte überschrieben worden. Nur welche?

Und wie kann ich den Rechner konfigurieren, damit ich in Zukunft mich einfach im Geschäftsnetzwerk bewegen kann UND parallel dazu zu Hause mein WLAN verwenden kann. Das ist das Ziel, was ich erreichen möchte.

 

Gruß, hal9000

Link to comment

Hi !

Wenn ich Dich jetzt richtig verstanden habe, nutzt Du das Notebook in der Firma nicht mit der WLAN-Karte, sondern hast nachträglich eine private Karte installiert ?

Also wenn dieses Problem nicht so brennend ist, daß Du über die Weihnachtsferien die Firmenserver nicht erreichen kannst, würde ich Dir vorschlagen, daß ganze in der Firma mit den Admins zu besprechen.

Das jetzt wieder per Ferndiagnose hinzubasteln, da fehlen mir persönlich die Ideen, wo die nötigen Infos herzubekommen sind.

 

Wenn´s doch brennt, meld Dich nochmal !

 

zuschauer

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...