Jump to content

Verbindung XP - Win2000


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich möchte zuhause ein Netzwerk aus zwei PCs und einem Laptop einrichten. Allerdings schaffe ich es nicht eine Netzwerkverbindung vom Laptop aufzubauen.

 

Auf den PCs habe ich XP installiert. Die Verbindung zwischen den beiden funktioniert sehr gut (auch das Internet geht bei beiden).

Der erste PC hat Zugang zum Internet, der zweite PC hat nun zwei Netzwerkkarten eingebaut. Eine verbindet ihn mit dem ersten PC, die andere mit dem Laptop.

 

Da die Verbindung zwischen den beiden PCs geht, spar ich mir die Details des ersten PCs. Er hat die (fixe) IP 192.168.0.1 mit der Subnetzmaske 255.255.255.0.

 

Das Problem liegt beim Laptop. Dieser hat zusätzlich noch eine Funknetzwerkkarte, mit der er anderorts in ein anderes Netz eingebunden wird. Die Einstellungen dieses Funknetzwerkes darf ich nicht ändern.

 

Der PC erkennt, dass am Netzwerkkabel jemand dranhängt (Er zeigt es mir auch an, wenn der Laptop abgeschaltet wird, also die Verbindung getrennt wird). Auch der Laptop kennt die Verbindung. Jedoch kann ich weder den PC vom Laptop aus pingen noch umgekehrt. (Abbruch wegen Zeitüberschreitung)

 

Ach ja, beim 2. PC habe ich eine Netzwerkbrücke eingerichtet (mit einem anderen Laptop, auf dem Millenium installiert war, ging das sehr gut) Hier kommen noch die Daten, die ipconfig /all geliefert hat:

 

 

Laptop:

 

Windows 2000-IP-Konfiguration

Hostname: hxanb0378 // das ist die Einstellung vom Funknetz

Primärer DNS-Suffix: vbs

Knotentyp: Broadcastadapter

IP-Routing aktiviert: Nein

WINS-Proxy aktiviert: Nein

DNS-Suffixsuchliste: vbs

Ethernetadapter "Intel Onboard"

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung: Intel 8255x-basierter PCI-Ethernetadapter (10/100)

Physikalische Adresse: ... // hab ich vergessen zum abschreiben

DHCP-aktiviert: Nein

IP_Adresse: 192.168.0.3

Subnetzmaske: 255.255.255.0

Standardgateway: 192.168.0.2

DNS-Server: 192.168.0.2

192.168.0.1 // ich war mir nicht sicher, was hierhin gehört, darum hab ich hier beide PCs als Server angegeben

 

 

Einstellungen am 2. PC:

 

Windows-IP-Konfiguration

Hostname: pcchris

Primäres DNS-Suffix:

Knotentyp. Gemischt

IP-Routing aktiviert: Nein

WINS-Proxy aktiviert: Nein

Ethernetadapter Netzwerkbrücke (Netzwerkbrücke) 2:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung: MAC-Brückenminiport

Physikalische Adresse: ...

DHCP aktiviert: Nein

IP-Adresse: 192.168.0.2

Subnetzmaske: 255.255.255.0

Standardgateway: 192.168.0.1

DNS-Server: 192.168.0.1

 

 

Tut mir leid, dass die Problembeschreibung so lange geworden ist. Ich hoffe nur, es kann mir jemand helfen.

 

Christine

Link to comment

Welche IP meinst Du ?

127.0.0.1 ist die IP zum TCP/IP - Stack. Wenn da eine Antwort kommt, ist TCP/IP richtig installiert.

Da Ping 192.168.0.3 keine Antwort bringt, ist Deine NW-Karte nicht i.O.

Schau mal in den Eigenschaften der Netzwerkkarte, ob sie deaktiviert ist. Wenn sie aktiviert ist (davon geh ich allerdings aus) - ist auf dem Laptop eine Firewall installiert ?

Link to comment

:confused:

Bin etwas ratlos. Das letzte was mir noch einfällt, nimm mal das Kabel zwischen PC1 und PC2 und häng das mal an den Laptop.

Eigentlich hat das nichts damit zutun, daß der Ping auf Deine eigene Netzwerkkarte nicht geht, aber versuch´s mal. Vielleicht ist Dein Kabel defekt - oder aber die Netzwerkkarte.

 

zuschauer

 

PS: Traust Du Dir zu, Dich an den Bios-Einstellungen des Laptop zu versuchen. Bei einem "miesen" Bios ist die onboad-Karte deaktiviert aber für Windows immer noch sichtbar - aber trotzdem nicht zu gebrauchen, weil eben im Bios deaktiviert.

Link to comment

:(

Hi Christine !

Was konstruktives fällt mir leider auch nicht mehr ein. Heilig Abend ist ja nun auch schon rum, ansonsten hättest Du Dir eventuell eine PCMCIA-NW-Karte wünschen können.

 

Oder doch: Hast Du bei der Installation der Onboard-Karte die Standardtreiber von w2k genommen ? Schau mal auf der Herstellerseite nach Treibern für die Onboardkarte.

 

zuschauer

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...