Jump to content
Sign in to follow this  
ANCIENT

Exchange stellt keine Mails zu :-(

Recommended Posts

Hi nachdem ihr mir gestenr schon so großartig geholfen habt so vertraue ich auch heute wieder auf eure fähigkeiten.

also folgendes.Wie ihr villecht wisst hatte ich gestern ein problem mim Exchange wegen dem senden von mails.

so heut eist es umgekehrt ich kann nämlich keine mehr empfangen.

ich bin mir aber sicher das der server die mails abholt vom postfach allerdings werden sie einfahc nicht den usenr zugestellt.

 

ich habe einen test gemacht.

 

ich habe (per webinterface von meinem mail hoster) ein mail von addy1 nach addy 2 geschickt. ich habe addy 2 gecheckt (webinterface) und das mail war da.

jetzt bin ich auf meinem exchange pop3 connector auf jetzt mails abrufen gegangen und habe die ansicht meines webmail postfachs aktualisieert : das mail wa rnicht mehr da daraus shcließe ich das es sich der exchange geschnappt hat...

Aber das Problem ist das ich die Mails nicht in mein Postfach bekomme obwohl alles im pop 3 connector richtig eingestellt ist.

imo kann es sich nur mehr um ein Berehctigungsproblem handeln aber wo und was ? ich hab jetzt schon über 2 stunden versucht festzustellen wo das Problem liegt aber ich komm einfahc nicht drauf.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

MFG Ancient

Share this post


Link to post

Hi.

 

Installier dir den HotFix für den POP3 Connector - http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=7B1FF109-092E-4418-AA37-A53AF7B8F6FC&displaylang=en

 

Stelle im POP3 Connector das Logging auf Maximum, beende den Dienst und starte in wieder neu. In der Ereignisanzeige (Anwendung) solltest du dann genau sehen, was der POP3 Connector so anstellt.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

hi guentherh!.

 

also afaik sollte mit der verbindung alles klappen es geht darum das id emails vom exchange dann nimma auf die cleints kommen ich hab mal gemahct was du gesagt hast.

 

Ereignistyp: Informationen

Ereignisquelle: POP3 Connector

Ereigniskategorie: Download

Ereigniskennung: 1030

Datum: 18.09.2004

Zeit: 16:29:19

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: SERVER01

Beschreibung:

Das POP3-Sitzungstranskript für Postfach <mail.blackdeath2.com [v02993817]> war:

<S>: +OK ready <28546.1095517725@dd5810.kasserver.com>

<C>: USER v02993817

<S>: +OK Password required for v02993817.

<C>: PASS <secret password>

<S>: +OK v02993817 has 1 visible message (0 hidden) in 676 octets.

<C>: STAT

<S>: +OK 1 676

<C>: {Nachrichten wurden, falls erforderlich, geownloadet und gelöscht.}

<C>: QUIT

<S>: +OK Pop server at dd5810.kasserver.com signing off.

 

 

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

 

das sollte so passen oder ?

Share this post


Link to post

aja noch was

 

Ereignistyp: Informationen

Ereignisquelle: POP3 Connector

Ereigniskategorie: Übermittlung

Ereigniskennung: 1049

Datum: 18.09.2004

Zeit: 16:29:29

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: SERVER01

Beschreibung:

Die Nachricht <Kennung: {3AFE0C4B-241F-4D4F-8256-019E0493F00F}> wurde an <AO@blackdeath2.com> durch eine individuelle Postfachzuordnung weitergeleitet.

 

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

 

 

was soll das nun wieder heißen ?

Share this post


Link to post

ich hab jetzt das konto globak gemacht also das alle mails von dem pop 3 an alle gehen.

und siehe da der admin (und nur der admin) bekommt die mails.

MFG

Share this post


Link to post

@GuenterH

Hi Guenther ist das endlich der Hotfix, dass der POP3 Dienst nicht allbott abserbelet ... habe ich gar nicht mitbekommen ..

 

Gruss,

 

MAtthias

Share this post


Link to post

@gysinma1

 

Hi Matthias.

 

Der Patch soll zumindest den Fehler mit der 75% bzw. 100% CPU Auslastung des POP3 Connector beheben, sowie einige Weiterleitungsprobleme. Nach wie vor ungelöst ist das BCC Problem, daher wenn bei BCC 3 Empfänger eingetragen sind, erhalten alle Empfänger das E-Mail 3fach usw.

 

Ich persönliche setze den POP3 Connector bei meinen Kunden überhaupt nicht ein, sondern versuche Lösungen über SMTP einzusetzen. Wenn es nicht anders geht dann ein 3rd Party Produkt (POP3 Beamer). ABer wie gesagt, das ist meine persönliche Meinung.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hi ANCIENT

 

Die 1. Meldung ist OK - Der POP3 Connector holt die Mails so wie er es soll ab.

 

wurde an <AO@blackdeath2.com> durch eine individuelle Postfachzuordnung weitergeleitet

 

Das heißt, im POP3 Connector gibt es ein Benutzerpostfach das einem Exchange Postfach mit der E-Mail Adresse AO@blackdeath2.com zugeordnet ist.

 

Folgendes ist mir beim POP3 Connector aufgefallen. Bei der Standard Konfiguration wird ja die Domain firma.local erstellt.

Wir nun ein Benutzer erstellt, erhält er die E-Mail Adresse irgendwer@firma.local. Diesem User wird dann für den externen Mailverkehr die Hautpadresse franz.muster@firma.de zugeteilt.

 

Holt nun der POP3 Connector ein E-Mail für franz.muster@firma.de ab, sollte er es eigentlich an das Postfach von Franz Muster zustellen. Tut er aber nicht, er tauscht einfach den Domain Namen aus und plötzlich gibt es einen user franz.muster@firma.local und der existiert plötzlich nicht. Gibt man nun dem User zusätzlich die Adresse franz.muster@firma.local stimmt die Zuordnung wieder, und die E-Mails werden ordnungsgemäß zugestellt.

 

Versuche das auch einmal bei deinen Usern, gleichzeitig kannst du dann auch den Postfachtyp "Globales Postfach" verwenden.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

jau, du kannst mehrere smtp Domänen einbinden,

dafür in den Exchange Systemmanger und dann zur Default Domainpolicy und dort einen neuen smtp Eintrag setzen, so dass du einmal @domain.local und einmal @domain.de stehen hast.

 

Dann noch die @domain.de als Hauptadresse setzen und warten oder wenn's schneller gehen soll, dann einmal Exchange Dienste neustarten - und den Recipient Update Server (den der auf deine Domain gebunden ist) neu erstellen lassen. Dann sollte dein Problem vom Tisch sein

Share this post


Link to post

Hi Hacko.

Das istn SBS 2003.

 

wo genau muss ich das einstellen.

beim sbs ist der exchange ja irgendwie anders drin.

(oder ist das eine der beschränkungen des sbs).

MFG ANcient

Share this post


Link to post

Hi.

 

beim sbs ist der exchange ja irgendwie anders drin

 

Ist er nicht.

 

Du findest die Einstellung wie von Hacko beschrieben im Systemmanager -> Empfänger -> Empfängerrichtlinien -> Default Policy -> Eigenschaften und dann wie von Hacko beschrieben.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...