Jump to content
Sign in to follow this  
Fruranski

xp sp2 shutdown problem

Recommended Posts

ich versuche einen xp sp2 rechner übers netzwerk runterzufahren.

dazu starte ich in der dos box "shutdown -i".

im gui geben ich den namen des remote computers an ,...

dann klicke ich auf ok.

das gui schliesst, und in der command box steht

 

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>shutdown -i

Zugriff verweigert

Fehlgeschlagen: moonraker

 

"Zugriff verweigert" » ich habe auf allen rechnern im netz die admin rechte als administrator.

 

weiss jemand abhilfe??

Share this post


Link to post

hat sich schon erledigt.

hier die lösung:

mann muss sich erstmal an dem remote ps anmelden:

 

net use \\remotecomputername /user:administrator passwort

shutdown -m \\moonraker -s

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich habe auch das Problem, dass ich einen anderen Rechner über das Netzwerk nicht mittels shutdown -m \\computername -s herunterfahren kann. Ich bekomme ebenfalls den Hinweis, dass der Zugriff nicht gestattet ist obwohl ich mich per net use \\remotecomputername /user:username passwort anmelde. Beide Rechner laufen mit XP und gehören keiner Domäne an (kein Active Directory). Beide Computer befinden sich in der gleichen Arbeitsgruppe und auf beiden Rechnern sind die gleichen Benutzer eingerichtet.

 

Muß ich bei XP erst noch was aktivieren/erlauben damit das geht? Ich hab mich schon halb doof nach einer Lösung gesucht, finde aber leider nix dazu. Hat jemand von euch eine Idee warum es nicht geht oder was ich noch machen muß damit es geht?

 

Danke für eure Mithilfe.

Share this post


Link to post

hab jetzt eine Lösung gefunden:

 

1. Auf dem Rechner, der über das Netz heruntergefahren werden soll, muß der Telnet Dienst aktiviert werden (WICHTIG! Auf jeden Fall die Firewall so konfigurieren, dass es nur im eingenen Netz geht und am besten nur für eine feste IP erlauben).

 

2. Über die Eingabeaufforderung mit Telnet an diesem Rechner anmelden (telnet IP oder COMPUTERNAME, danach mit Benutzername (muß Adminrechte besitzen) und Passwort anmelden. Danach kann man dann den Shutdown-Befehl ausführen z.B.: shutdown -s -f -t 00. Es sollten aber nach Möglichkeit nicht gerade geöffnete Dokumente vorhanden sein, da eventuell dann die Änderungen verloren gehen.

 

Ich hoffe ich konnte damit auch noch anderen Helfen die nach einer Lösung gesucht haben ;) .

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...