Jump to content
Sign in to follow this  
Bender

Windows Update 828035 lässt sich nicht installieren

Recommended Posts

Hallo,

 

sobald ich das Update 828035 auf einem Windows 2000 Client installiere, erhalte ich folgende Meldung im Event-Viewer:

 

Es wurde versucht, die geschützte Systemdatei msgsvc.dll zu ersetzen. Diese Datei wurde von der Originalversion wiederhergestellt, um die Systemstabilität beizubehalten. Die Dateiversion der ungültigen Datei ist 5.0.2195.6861; die Version der Systemdatei ist 5.0.2195.6656.

 

Das betrifft bei uns mehrere Computer. Das Update wurde bereits manuell und über die Windows Updateseite installiert. Bei beidem jeweils das selbe Problem.

 

Was kann ich tun damit das Update installiert werden kann? Ich möchte jetzt nicht Windows File Protection deaktivieren!

 

Vielen Dank

 

MfG

 

Jens

Share this post


Link to post

Kann es sein, das der Patch schon durch ein andres Update mit bei euch installiert ist?

 

Hast du schonmal bei MS nachgeschaut, ob es am Ende einen andren Patch gibt, der diese DLL schonmal austauscht?

 

Welchen Systemstand haben die Systeme bei dir?

Share this post


Link to post

Nein, Microsoft hat den Patch neu raus gebracht, als ersatz gegen ein flaschen Patch, der einige Bugs enthalten hat.

 

Daher musste das die selbe Version nur mit neuen DLL Dateien neu installiert werden. Leider aber ersetzt er beim Setup nicht die DLL Datei von oben im DLL Cache Verzeichnis.

 

Daher wird die Datei zurück gesichert. Aber warum ist dies der Fall?

 

Gruß Jens

Share this post


Link to post

Weil die neue Datei eine geringere Minor-Version besitzt.

 

Du könntest probieren, was passiert, wenn du die FileProtection ausschaltest, die DLL im Sys32-Pfad UND im DLL-Cache austauschst und im Sys32 registrierst. Anschliessend FileProtection wieder an.

 

Ist zwar ne extreme dirty-Lösung, aber soweit wie ich das sehe, der einzige Weg, ihm ne "ältere" DLL unterzujubeln.

Share this post


Link to post

Mh, also die Datei die im DLLCache vorhanden ist und auch im System32 Verzeichnis, hat die Dateiversion 5.0.2195.6656. Diese soll in beiden Verzechnissen durch die Version 5.0.2195.6861 ersetzt werden. Also eine höhere Version. Dies tut er auch anscheinend laut der Logfile, welche das Update anlegt. Ich habe hier einen Auschnitt:

 

SfcTurnOff: System is not Win2k < SP2; Not turning off SFC.

***

 

SfcTurnOff: SFC was not turned off; using MakeSfcFileException.

***

 

AtomicReplaceFile: Calling HpReplaceSystemModule( C:\WINNT\system32\MSGSVC.DLL, HFX47.tmp, _000001_.tmp, FALSE ).

***

 

AtomicReplaceFile: HpReplaceSystemModule failed; status=0xc0000003, location=684.

***

 

DoNoDelayReplace: Atomic replace support not implemented; disabling.

***

 

Kopierte Datei: C:\WINNT\system32\MSGSVC.DLL

***

 

Kopierte Datei: C:\WINNT\system32\DllCache\msgsvc.dll

***

 

Num Ticks for Copying files : 1610

 

Destination:

Version:

***

 

IsRebootRequired: c:\winnt\system32\msgsvc.dll was no-delay replaced; reboot is required.

***

 

IsRebootRequired: c:\winnt\system32\dllcache\msgsvc.dll was no-delay replaced; reboot is required.

***

 

DoInstallation: IsRebootRequired returned TRUE.

***

 

VerifySize: Unable to verify size: Source = NULL: c:\winnt\oem0.cat

 

***

 

RebootNecessary = 1,WizardInput = 0 , DontReboot = 1, ForceRestart = 0

***

 

Ich kann leider nicht viel daraus auslesen, aber laut der Logfile, hat er die Files überschireben und wartt nun auf einen Neustart. Sobald beim Setup aber die Möglichkeit gibt Fertigstellen zu klicken, kommt bereits dei Meldung ein Report an Microsoft zu schicken und die Datei wurde von Windows File Protection zurück gesichert.

 

Mit Minor Version meinst du denke ich mal schon Dateiversion? Also das die welche kopiert werden soll niedriger ist als die vorhandene? Wenn ja, es ist gerade anders herum, dass eine höhere in das DLLCache und in das System32 Verzeichnis soll.

 

Gruß Jens

Share this post


Link to post

Ok, mein Fehler, Sorry. Hab die Dateiversionen falsch interpretiert, bzw. welche Datei denn welche ist.

 

Komische Sache das.

 

Hast du mal mit abgeschalteter Fileprotection ausprobiert?

Share this post


Link to post

Ja, wollte leider nicht so ganz funktionieren.

 

Habe nun eine Lösung gefunden, aber warum dies so geht weis ich leider nihct:

1. Die Datei msgsvc.dll im Verzeichnis C:\Winnt\ServicePackFiles\i386 ersetzten

2. Update installieren

 

Dann ist das Update darauf.

 

Aber was haben den die Service Pack Datei mit der Datei zu tun? OK, wir hatten bisher SP3 installiert, haben nun auf SP4 upgedatet und anschließend die neue Version von dem Update installiert. Und seit dem diese Probleme.

 

Dennoch verstehe ich nicht was es genau mit dem SericePackFiles Verzeichnis auf sich hat und warum er aus diesem die DLL Datei zurück sichert in das DLLCache und System32 Verzeichnis.

 

Gruß Jens

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...