Jump to content
Sign in to follow this  
florus

"Eigene Dateien" - Ordnerumleitung - Basisordner

Recommended Posts

Hallo,

ich durchschau´es einfach nicht!

Was ist der Unterschied zwischen den "Eigenen Dateien"

und dem Basisverzeichnis?

Ich habe bei einem Windows 2003 PDC die

"Eigenen Dateien" aus dem Profilverzeichnis auf

eine andere Partition auf dem Server umgeleitet.

Basisverzeichnisse in den Registerkarten für jeden

User habe ich keine angegeben.

Genügt das so, oder sollen die "Eigenen Dateien"

ins Basisverzeichnis?

Aber was ist das Basisverzeichnis? Aus vielen

Erklärungen im Internet verstehe ich, dass das

Basiserzeichnis und die "Eigenen Dateien" quasi

dasselbe ist, aber warum gibt es dann bei den

Orderumleitungsoptionen die Möglichkeit die

"Eigenen Dateien" ins Basisverzeichnis umzuleiten.

 

Ich beschäftige mich jetzt schon eine Weile mit diesem

Problem und komm´auf keinen grünen Zweig - bin

schon ziemlich verzweifelt.

Bitte um Hilfe und Aufklärung.

MFG.

Share this post


Link to post

hallo..

 

vielleicht ist damit folgendes gemeint..

 

man kann in windows den Pfad (Zielordner der eigenen dateien) ändern

(eigenschaften - zielordner verschieben)

 

Wenn man als Ziel ein Netzlaufwerk angibt, kann man sich damit eine kleine variante der roaming profiles erzeugen

 

vielleicht konnte ich helfen

 

mfg

il_principe

Share this post


Link to post

Das Basisverzeichnis, das man bequem über die Konteneigenschaften auf einen Laufwerksbuchstaben mappen kann, ist normalerweise ein Stück Plattenplatz auf einem Server im Netzwerk, welches ein Administrator einem/mehreren/allen Benutzern zugestehen kann, wo sie persönliche Daten u.ä., was nicht alle anderen sehen müssen, abspeichern können.

Vorteil: liegt zentral, wird in der Regel mitgesichert, ist bei Roaming Usern überall als Laufwerk gemappt und steht daher immer zur Verfügung.

 

Der Ordner eigene Dateien ist ein Ordner im Benutzerprofil eines jeden Benutzers. Ja, ist eigentlich vom Prinzip her fast das gleiche. Allerdings haben Admins in vielen Netzwerke für ihre Benutzer nur lokale Benutzerprofile, die auf jedem Rechner bei der Erstanmeldung eines Users neu erzeugt werden, mit samt dem Ordner Eigene Dateien.

Das hat natürlich Nachteile:

keine zentrale Sicherung, ist zwar immer verfügbar da man immer ein lokales Profil hat, aber wenn man auf Rechner A was in den Eigenen Datein ablegt und sich an Rechner B anmeldet, hat man dort die Dateien nicht mehr in Eigene Dateien.

 

Deshalb kann man entweder manuell (über die Eigenschaften des Ordners) oder im AD den Ordner Eigene Dateien umleiten auf ein Netzlaufwerk auf einem Server. Es liegt dann nahe, die in den Basisordner umzuleiten, wenn einer angelegt wurde -> nur Benutzer hat Zugriff, Daten liegen zentral, und immer, wenn was darin gespeichert oder darauf zugegriffen wird, geschieht dies auf dem Server.

 

Wenn man es genau betrachtet, bräuchte man den Ordner Eigene Dateien nicht, wenn man eine Basisverzeichnis angelegt bekommen hat. Aber der Ordner ist halt immer da im Benutzerprofil und Benutzer benutzen ihn auch (trotz Basisverzeichnis). Also besser umleiten.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Danke grizzly999!

Ist alles klar und nachvollziehbar, was du schreibst,

aber was ist nun der Unterschied zu dem was ich

gemacht habe, nämlich den Ordner "Eigene Dateien"

via AD auf eine andere Partition auf dem Server

umzuleiten, ohne dass diese Destination in den

Userregisterkarten als Basisordner eingetragen ist.

Also Umleitung ja, Basisiordner nein.

MFG.

Share this post


Link to post

Der Unterschied ist lediglich, dass du keinen Basisordner hast. Dann bietet er an, die Eigenen Dateien auf einen Server in einen von dir manuell vorgegebenen Pfad umzuleiten, und wenn man will, auch gleich die entsprechenden Berechtigungen (nur der Benutzer hat Zugriff) zu setzen.

Ansonsten ist's die gleiche Intentition

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...