Jump to content
Sign in to follow this  
noisemaker

Windows XP Probleme mit EFS

Recommended Posts

guten morgen,

 

ich habe ein ziemliches problem mit der windows xp efs.

ich habe dateien (word, excel) als user verschlüsselt,

mußte jedoch den pc neu aufsetzen (daten wurden gesichert).

es wurde wieder der gleiche user angelegt, jetzt lassen sich

die dateien jedoch nicht mehr öffnen.

 

als admin kann ich die dateien auch nicht übernehmen, mir

fehlen anscheinend die rechte dazu?

 

kann mir jemand hierbei bitte helfen? stecke ziemlich in der

klemme, wenn die sachen weg sind...

 

danke vielmals!

Share this post


Link to post

hi noisemaker,

 

wenn du den privaten Schlüssel nicht exportiert hast, wirst du ein Problem haben, da die SID des neuen Benutzers nicht gleich der des alten ist, egal ob die gleich heissen, oder nicht.

 

Da gibts auch schon ne Menge Threads dazu:

http://www.mcseboard.de/search.php?s=&action=showresults&searchid=523096&sortby=lastpost&sortorder=descending

Share this post


Link to post

d.h. ich kann die daten "schmeissen"?

 

und auch nicht als admin die daten übernehmen und dann die rechte neu vergeben oder so?

 

wenn ja, wie funkt das genau? komm da irgendwie gar nicht weiter...

 

:-( ... noisemaker

Share this post


Link to post

wie gesagt, hast du den Schlüssel nicht exportiert, dann hast du ein Problem.

Das nicht mal ein User mit AdminRechten den Besitz übernehmen kann, ist ja Sinn und Zweck der Verschlüsselung. Es soll keiner ausser dem Schlüsselinhaber die Daten lesen können, egal was für Rechte er hat.

Sonst könnt ich ja auch bei dir die Platte ausbauen, den Besitz als Admin übernehmen und damit wäre die Verschlüsselung ne Farce

Share this post


Link to post

ok...

 

aber was soll dann all dieses geschwätz von ms, daß der administrator die dateien "übernehmen" könnte, etc.?

 

was ist damit gemeint?

 

bzw. kann ich irgendwie den schlüssel "nachträglich" exportieren? wahrscheinlich auch nicht, oder?

Share this post


Link to post

den besitz von dateien kann der Admin auch übernehmen, aber das ist ne ganz andere Baustelle als efs, dabei gehts ums NTFS.

 

Und Schlüssel nachträglich exportieren ist nach meinem Kenntnisstand nicht möglich

Share this post


Link to post

Hallo

 

Hast Du denn irgendwann, nach dem Du die erste Datei mit dem User verschlüsselt hast ein Image von der Systemplatte gezogen?

 

Wenn ja kannst Du da mit event. den Schlüssel wieder erstellen.

 

Gruß

Willow

Share this post


Link to post

aber wie schaut das ganze jetzt mit dem data recovery agent aus? was nutzt mir der in meinem fall? auch nichts, weil sein schlüssel beim neu-aufsetzen auch verloren ging?

 

oder hab ich eine chance den irgendwie noch nutzen zu können?

Share this post


Link to post

Hast du die Threads in dem obigen Link mal durchgeschaut. Da findest du die Antwort: wenn du keine Sicherung des Systems hast, dann lösche die Dateien weg, denn ran kommst du an die nicht mehr. ;)

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...