Jump to content
Sign in to follow this  
fidanien

OPK - Start der Netzwerkinstallation

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich versuche nun seit längerer Zeit vergebens mit Hilfe von Windows Preinstallation Environment (WinPE) eine benutzerdefinierte Installation auf einem Mastercomputer zu machen. Mit dem Installationsmanager aus der OPKTools-CD-ROM habe ich eine Konfigurationsmenge und eine Winbom.ini-Datei erstellt und auf Diskette kopiert. Eine personalisierte WinPE-CD habe ich ebenfalls erstellt, welche alle meine benötigten Treiber enthält (Netzwerk, Audio & Grafik). Sobald ich neu gebauten Rechner mit Hilfe meiner WinPE-CD-Rom und Winbom.ini-Diskette boote, schlägt die Installation beim Punkt "Start der Netzwerkinstallation" fehl. Kann mir jemand sage was ich falsch mache. Ich habe schon alles menschenmögliche gemacht.

Danke im voraus.

Share this post


Link to post

so bin ein schritt weiter gekommen, start der netzwerkinstallation funktioniert nun,

bei dem punkt "Installation der Konfigurationsmenge" bekomme jetzt einen fehler von FACTORY.EXE

"Authentifizierung mit folgendem Serverist nicht möglich: Unzulässige Funktion."

Share this post


Link to post

Bei der Installation des Mastercommputers über das Netzwerk es häufig zu einer Fehlermeldung entweder bei der Insallation des Netzwerkes oder der Übernahme der Konfigurationsdatei.

Folgende Fehlermeldung wird ausgegeben: " Fehler in factory.exe" Die Authentifitierung mit dem Server schlug fehl. Unzulässige Funktion"

 

Dieser Fehler kommt häufig, wenn sich kein DHCP-Server im Netzwerk befindet. In der winboot.ini wird zwar ein feste IP-Adresse vergeben, diese wird jedoch nicht bei der Installation auf den Mastercommputer übertragen. Dort werden die Einstellung auf "Automatisch beziehen" gesetzt. Darüber greift der Mastercommputer nach einem Neustart nach der Übertragung der Konfigurationsdateien auf den Techniker-PC zu. Findet nun die PE Start CD keinen DHCP Server, wird der Vorgang abgebrochen.

 

mfg Arne Danikowski

Share this post


Link to post

Falls noch jemand das selbe Problem hat. Hier die Lösung dazu:

Meine Server IP: 192.168.0.1

Meine Client IP: 192.168.0.2

 

Bei mit funktioniert es nun mit folgendem Code:

 

x:
cd\
cd i386
cd system32
regsvr32 /s netcfgx.dll
netcfg -winpe
net start dhcp
net start nla
net start lmhosts
factory -minint

IPChange3.3 1 192.168.0.2 255.255.255.0
sleep 80
IPChange3.3 1 192.168.0.2 255.255.255.0

factory -winpe

 

Einfach in die startnet.cmd (bei mir unter c:\winpe_tmp\I386\system32) einfügen und mit auf die CD brennen.

 

Zusätzlich werden noch die sleep.exe und die IPChange3.3.exe benötigt.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...