Jump to content
Sign in to follow this  
Leguan-tm-

Sql Server+Umschalten von Domäne auf Workstation

Recommended Posts

Hi zusammen.

 

Ich habe hier einen Rechner der mir zu r iInstallation von Software bereitgestellt wurde.

 

Der Rechner ist ein win2000 Server mit einem SQL-Server.

 

Der Rechner hängt in seinem Heimnetzwerk in einer Domäne.

 

In meinem Netzwerk habe ich eine Arbeitsgruppe.

 

Da es da Probleme mit Filezugriffen gab, hab ich ihn von der Dömäne in unserer Arbeitsgruppe gehängt.

 

Das hat auch soweit funktioniert.

Nur jetzt wollen die SQL-Server-Dienste nicht mehr starten.

(Abhängigkeitsgruppe des MSSQLSERVERDIENSTES kann icht gestartet werden). Leider ist der Dienst der "Oberste" seiner Gruppe.

 

Ich vermute das irgendwelchen Dienstkonten die zur Domäne gehört haben jetzt nicht mehr laufen.

 

Leider kann ich den Rechner auch nicht mehr in den Domänenestatus versetzten da er kein Domäne zum Anmelden hat.

 

Hat irgendjemand eine Idee wie ich den SQLServer und seine Dienst austrickskann.

 

Grosse Änderungen kann ich aber nicht vornehemen da wichtig Daten auf der Datenbank liegen.

 

Danke für Eure Hilfe schon mal im Voraus

 

Leguan-tm-

Share this post


Link to post

Hallo

 

Systemsteuerung/Leistung und Wartung/Verwaltung/Dienste

 

rechtsklick MSSQLSERVER -> Eigenschaften -> anmelden -> lokales Systemkonto

 

Falls das lokale systemkonto nicht geht , nimm:

 

dieses Konto: *Rechnername*\administrator (srv1\administrator)

mit deinem lokalen kennwort und starte den Dienst.

wiederhol das gleiche bei Agent oder abhängigen Diensten, falls die auch nicht starten

 

Viele Grüße,

Erik

Share this post


Link to post

Danke für den Tip und die schnelle Antwort hat aber leider nicht fúnktioniert.

 

Er meldet immer noch dad die Abhängigkeitsgruppe nicht gestartet werden konnte.

 

Der Dienst des MSSQL_Servers hat aber laut Abhängikeitsliste nur einen untergeordneten Dienst und keinen darüber.

 

Alle Dienste die nicht liefen und svon der Beschreibung her Sinn machten habe ich auch gestartet.

 

Immer noch der gleiche Stand.

 

Sieht mal nicht so aus als seien es die Berechtigungen am SQl_Server_Dienst.

 

Mit freundlichen Grüssen Leguan-tm-

Share this post


Link to post

Hi hab leider die Ergeignisanzeige wohl nicht gutgenug durchgeschaut.

 

Im Ereignisprotokoll sthet im Gegensatz zu den Diensten das der MSSQL Dienst von dem Anmeldedienst abhängig ist.

 

Der Start wird mit folgender MEldung abgerochen

 

3095 = Dieser Computer ist als Mitglied einer Arbeitsgruppe konfiguriert, nicht als Mitglied einer Domäne. Der Anmeldedienst braucht bei dieser Konfiguration nicht gestartet zu sein.

 

Hab den Rechner von eienr Domäne in eine Arbeitsgruppe gehängt.

 

Kan mir da jemand weiterhelfen. Das INET spuckt bisher wenig bei diese Fehlermeldung aus.

 

Gruss

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...