Jump to content
Sign in to follow this  
Ragnarok

Windows NT Server Tastatur und Maus friert ein

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

bin jetzt seit ein paar Monaten MCSA 2003 und mache derzeit ein Praktikum in einer mittelgroßen Firma. Bin dort für die komplette Infrastruktur zuständig.

Es ist ein Windows NT Server 4.0 (SP6a) und 2 Linuxserver.

Jeweils 2 PDC's -> einmal der NT und einen Linux.

Seit etwa zwei Wochen haben wir ein interessantes Phenomen.

Immer über Nacht friert bei dem NT Server die Tastatur und Maus ein. Alle anderen Tasks laufen weiter. Nur die Tastatur LED's blinken wie wild und die Eingabegeräte sind gesperrt.

Zuerst dachte ich das ist der Lizenzmanager und ich habe Testweise auf "pro Arbeitsplatz" umgestellt. Selbes Phenomen.

Dann sämtliche Hotfixes installiert (incl. IOCTL - Fix) immer noch das Gleiche. An Hardware ist das nix besonderes und ein thermisches Problem scheint nicht vorzuliegen. u. a. läuft Exchange 5.5 auf der Kiste. Ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende.

Hat jemand irgendeine Ahnung woran das liegen kann?

 

Danke

 

LG

 

Ragrarok

Share this post


Link to post

Hi,

Wie alt ist denn die Hardware des PDCs? Hast schonmal Maus/ Keyboard getauscht?

Hängen Maus / Keyboard direkt am Rechner oder über einen Umschalter? Dann mach das Teil mal komplett stromlos, also alle! Kabel abziehen

Oder sagt das eventlog etwas Detaillierteres?

 

cu

blub

Share this post


Link to post

hardware ist schon älter. ist ein 4 jahre alter siemens server.

tastatur und maus habe ich schon getauscht und das eventlog sagt leider überhaupt nix. :cry:

selbst in einem anderen rechner passiert das. habe einen clon von der platte gemacht und in einen anderen rechner rein. scheint ein software prob zu sein.

Share this post


Link to post

Hi Ragnarok und Willkommen im Board !

 

Dann check mal, ob Tasks geplant sind (mit dem AT-Befehl oder WinAT aus dem Reskit, falls Du hast), eventuell soll der Vienscanner nachts einen kompletten Scan machen, oder er hängt er sich ab bei der geplanten Defragmentierung des Exchange 5.5 ?

 

Da Du ja jetzt einen Clone hast, kannst Du ja schrittweise Dienste ab- und wieder zuschalten.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...