Jump to content
Sign in to follow this  
Hunter_BKC

RFC822 - 5.7.1 Bad recipient format

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Wer kann mir bei folgendem Problem helfen:

 

Erstmal die Konfiguration:

W2k Server (SP2) + E2k Server (SP3), hängt hinter einer Symantec Firewall.

 

Wenn ich von einem Kunden (es betrifft nur eine bestimmte Absenderdomain) eine Mail bekomme, erscheint kein Text im Body, lediglich der Betreff ist gefüllt. Als Anlage sind der Mail zwei Dateien beigefügt. In der einen Anlage sehe ich die Mail, wie Sie eigentlich auch im Outlook erscheinen soll, in der anderen Datei steht folgendes:

 

Original-Recipient: rfc822;cjaeger@XXX.de

Final-Recipient: rfc822;cjaeger@XXX.de

Action: failed

Status: 5.1.1

Remote-MTA: dns;post.XXXl.de

Diagnostic-Code: smtp;550 5.7.1 Bad recipient format -- possible relay attempt

 

Schaue ich mir das Logile der Firewall an, kann ich folgendes entnehmen:

 

Denied access to command 'EHLO mforward.dtag.de' from mforward.dtag.de

 

Hat es nun was mit RFC822 zu tun, oder liegt es an der Firewall, o.ä.?

 

Vielleicht hat jemand Rat... Gruß,

 

Christian

Share this post


Link to post

Hi.

 

Es scheint am Absender zu liegen:

 

Wenn mit HELO/EHLO kein korrekter Domain Name übergeben oder überhaupt keine Domain Name mitgegeben wird kommt es zu einem "Access Denied".

 

Hilfreich wäre da natürlich, wenn du bei diesem Absender einmal den kompletten LOG des SMTP Verkehrs hättest.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hallo Günther!

 

Hab´s in den Griff bekommen, aber etwas stört mich noch...

 

Bei der FW hab ich "ESMTP" ausgeschaltet, ab da ging´s wieder. Schau ich mir das Logfile der FW an, erkenne ich aber noch eine Warnung und zwar folgende:

 

Warning: Denied access to command 'EHLO mail.XXX.de from mail.XXX. de (IP)'

 

Liege ich mit meiner Überlegung richtig, dass ich für "EHLO" noch eine Erlauben-Regel einfügen sollte/muss?

 

Gruß

 

Christian

Share this post


Link to post

Hi.

 

Da kann anscheinend der Mailserver mit dem erweiteten Befehlssatz (ESMTP) nichts anfangen.

Schau mal ob du statt EHLO das HELO Kommando senden kannst.

Dann sollte auch diese Fehlermeldung weg sein.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hallo Günther!

 

Ähhmm, hier muss ich doch mal nachfragen: Wie/Wo stelle ich das ein?

 

Kann man den Exchange auch für ESMTP konfigurieren?

 

Gruß

 

Christian

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...