Jump to content
Sign in to follow this  
pipilotta123

Schriftart installieren über AD Policy?

Recommended Posts

Ja,

 

per Anmeldescript die .TTF Datei einfachs ins %windir%\fonts verzeichnis kopieren.

Dabei wird die Schrift automatisch registriert und kann ab dann verwendet werden.

 

Das Script sieht dann ungefähr so aus...

 

--- SNIP ---

@echo off

REM Abbrechen wenn Schrift bereits vorhanden

if exist %windir%\fonts\schrift.ttf goto eof

 

copy \\server\freigabe\schrift.ttf %windir%\fonts

 

:eof

--- SNIP ---

 

Gruß

Andre

Share this post


Link to post

Hallo,

leider klappt das genau nicht, denn die Schriftart ist keine TTF. Es handelt sich um eine Postscript-Schriftart (.PFM) Die Schrift lässt sich über "SCHRIFTART INSTALLIEREN" ohne Probs zufügen und auch wieder entfernen. Kopiere ich Sie beim anmelden ins Fontsverzeichnis, ist sie zwar drin, wird aber in der Auswahl bei Office-Progs nicht angezeigt.

 

Auch das herausfiltern eines Reg-Keys hat noch keine Abhilfe geschafften. Die Schriftart taucht unter Type1 Fonts auf.

 

Wer weis hier Rat?

 

Danke.

Share this post


Link to post

etwas derart sollte eigentlich beispielhaft mit allen typen funktionieren:

REGEDIT4

 

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Fonts]

"Arial Narrow (TrueType)"="ARIALN.TTF"

"Symbol 8,10,12,14,18,24 (VGA-Auflösung)"="SYMBOLE.FON"

"Dein Font-Name (mit optionalem Typvermerk)"="Deinfontdatei.name"

das ganze in ne fontreg.txt und per "regedit -s fontreg.txt" einspielen ;)

Share this post


Link to post

Also,

auch dieser Weg war nicht von Erfolg gekrönt.

Es lässst sich aber folgendes Feststellen:

 

kopiere ich die Schriftdatei manuell (Dos-Prompt bzw. Script) in das Fontverzeichnis ist die Schriftart nicht nutzbar.

Kopiere ich Sie mit der Drag & Drop Funktion der GUI springt die Installationsroutine an und alles ist gut.

 

Da Bleibt die Frage, wie kann ich die Installationsroutine per Scripting starten bzw. den Kopiervorgang so gestalten, dass er über die GUI läuft...

 

Gruß

Pipi

Share this post


Link to post

mhhm, zwar kopiere ich so immer schriften - aber es sind in der tat dann auch nur ttf, fnt oder fon ... damit klappt das ...

 

wenn du die schrift aber in der registry siehst, dann muss das auch so klappen. halt mit dem passenden pfad - vielleicht stimmt ja nur da "..\currentversion\fonts" nicht - musst halt den schlüsselnamen anpassen.

Share this post


Link to post

Hi,

 

soweit ich weiß benötigt man bei Type-1 Schriften immer die .PFM und die .PFB Dateien.. Kopier mal scriptgesteuert beide Dateitypen nach %windir%\fonts und schau ob das klappt.

 

Andre

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...