Jump to content
Sign in to follow this  
prodebugger

VPN Einrichten mit Linksys Router!

Recommended Posts

Hi zusammen!

 

Ich habe ein Problem:

Und zwar habe ich auf meiner normalen XP Pro Kiste über "neue Verbindung" -> Erweiterte Verbindung -> Eingehende Verbindung zulassen -> VPN Verbindung zulassen einen kleinen VPN Server erstellt. Wie ihr im Zip File erkennen könnt, habe ich bereits alles eingestellt...

Der vorhin erwähnte XP Rechner hat die IP 192.168.1.100 und der Router die IP 192.168.1.1! Beim XP Rechner habe ich die IP fix eingetragen, da sie ja sonst vom DHCP Server im Router geändert werden könnte. Wenn ich nun eine VPN Verbindung herstelle, wiederum mit dem XP Assistenten und beim Host die IP (192.168.1.100) direkt eingebe, kommt eine Verbindung zu stande.

Wenn ich aber beim Host xxx.dyndns.org (xxx = Mein Name) (Habe DynDNS direkt im Router eingegeben) (eintrage kommt folgendes:

 

Fehler 628! Die Verbindung wurde vom Remotecomputer getrennt... usw.

 

 

 

Und wenn ich beim Host die IP des Routers (192.168.1.1) eingebe, kommt folgender Fehler:

 

Fehler 800! VPN Verbindung kann nicht hergestellt werden. Der VPN Server ist eventuell nicht erreichbar... usw.

 

 

WAS MACH ICH FALSCH????

Bitte helft mir, das VPN Netz sollte bis morgen laufen!!

 

THX @ all

 

PS: Hab nur das Bild vom Port Forwarding hochladen können, da es sonst zu gross gewesen wäre...

Aber es sollte ja alles klar sein, auf den anderen 2 ist zu sehen, dass ich Firewall ausgeschaltet habe und die 3 Optionen, unter anderem, dass das Ding mit Protokoll 47 alles auf Enabled ist...

post-14617-13567389174202_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Warum verwendest Du nicht einfach die speziellen PPTP/IPsec-Forwarding-Features von Linksys - damit funzt es sicher (IPsec- bzw. PPTP Pass-Through im Security-Bereich).

 

Ausserdem gibt es keinen - ich meine jetzt wirklich "keinen" - Grund, irgendwelche NetBIOS-Ports ins Internet zu hängen - und der DNS ist wohl auch eher sinnfrei, dito der L2TP oder hast Du Zertifikate?

 

Solche "Loopback"-VPN-Tests sind auch nicht toll, wenn man einigermassen ordentlich testen will sollte man dafür einen zweiten PC mit einem separaten Internetzugang nutzen.

 

Wenn Du bei solchen Sachen nicht genau weisst was Du tust solltest Du zuerst die Grundlagen lernen und verstehen bevor Du mit irgendwelchen wilden Konfiguration den nackten Hi***n zum Fenster raushängst.

 

Gruss

Markus

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...